Es geht um eine Art Datenschutz?

2 Antworten

Heute erhielt ich die Info, bei Amazon habe man die Nummer gefunden. Nun frage ich mich, wie das, denn bei meinem Kontodaten stehen nur die beiden letzten Ziffern lesbar.

Käufer und Verkäufer können ihre Kontonummer (bei einer Zahlung) gegenseitig nicht sehen, da die Überweisung über das Konto von Amazon läuft.

Die Kontodaten eines Amazonkunden kann man grundsätzlich nicht einsehen. Das kann nur der Besitzer des Kontos in den Zahlungseinstellungen. Und selbst da wird die Nummer nicht komplett angezeigt (wie du weißt). Es werden nur die letzten Ziffern angezeigt damit man die eigenen Konten unterscheiden kann wenn man mehrere angegeben hat.

Dass der Kunde über Amazon an deine Nummer gekommen ist ist unmöglich. Der muss sie irgendwo anders herhaben.

Ich nahm an von dem Büchermarkt, wo ich inzwischen die Konto-Nr. gelöscht habe

Wenn du auf einer anderen Plattform deine Kontonummer angegeben hast und die dort (warum auch immer) einsehbar war könnte er sie von dort haben

Ja, das was Du schreibst, gibt mir recht in meiner Meinung. Auf der Bücherplattform habe ich mittlerweile meine Konto-nr. gelöscht, es gab die Option. Falls es Dich interessiert, was "passiert" ist, kann ich Dir das gerne schildern. Für mich das erste Mal. Ich würde gerne diesen Fall publik machen, damit anderen das nicht passiert. Eigentlich ist nichts Wesentliches passiert, aber es geht einfach nicht wie die Sache gelaufen ist. Bei Interesse kannst Du mich gerne anschreiben: avoka1010@googlemail.com

0

Welcher Büchermarkt?

Es geht nicht darum, welcher Büchermarkt. Das spielt keine Rolle. Ich bitte darum , meine Frage richtig zu lesen.

0

Was möchtest Du wissen?