Erst ein Absturz, dann kein POST-Signal mehr!

3 Antworten

Eine Spekulation mehr von meiner Seite: CPU und Board ist zwar prinzipiell möglich, viel wahrscheinlicher ist ein RAM-Schaden. Wenn du deine CPU nicht übertaktet hast, ist die CPU-Hardware in der Regel robuster als jedes RAM. Ein RAM-Test dürfte Klarheit schaffen. Wenn du mehrere Riegel hast, wirf ein paar raus und tausch die mal durch.

Danke an alle Experten Kollegen, die meine Frage beantwortet haben, ich hab die Lösung gefunden und zwar war einer von zwei RAM-Riegeln defekt, deshalb startete er auch nur sporadisch. Ich hatte zwar einmal alle Riegel raus genommen, um das Board zu testen, dass dann auch prima vor sich hin gepiept hat, aber auf einen defekten Riegel wär ich nicht sofort gekommen.

Die Sache ist für mich **einigermaßen ** eindeutig aber teste mal mit "AIDA" oder "SISOFT SANDRA" Eventuell braucht das BIOS ein Update!

Sollte das nicht so sein, probier auf gut Glück > http://www.computerfrage.net/tipp/test-der-hdd-undoder-des-dateisystems

Gruß

Das Problem ist das er meistens gar nicht erst hoch fährt, die festplatte läuft und die lüfter drehen ohne unterlass, deshalb kann ich ein Hitzeproblem ausschließen und wenn er dann hochfährt läuft er wie zuvor deshalb, denke ich nicht das der Rechner ein BIOS Update braucht. Ich hab ja keine neuen Komponenten eingebaut. Der rechner läuft schon seit 1-2 Jahren ohne veränderung nur jetzt auf einmal macht er mucken!

0

Was möchtest Du wissen?