Entfernen/Löschen von "Firmenspyware"

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche Firma verschenkt Laptops ohne diese vorher in einen entsprechenden Zustand zu versetzen bzw. die Firmendaten zu löschen, vor allem wenn sie so auf Sicherheit bedacht ist???? Wenn das wirklich richtig installiert wurde und zur Sicherheit des Unternehmens betragen soll, hast Du als Nutzer des Laptop keine Chance das einfach mal abzuschalten oder zu deinstallieren. Da versteckt sich sicher auch noch ein spezielles Administratorkonto, auf das Du keinen Zugriff hast. In meinen Augen bleibt nur der Weg sich an den Administrator der Firma zu wenden um das Programm richtig deinstallieren zu lassen. Für den Fall, das der Rechner nicht verschenkt sondern nur zur dienstlichen Nutzung überlassen wurde, würde ich dir empfehlen da tunlichst die Finger davon zu lassen, da so etwas auch zur Kündigung führen kann.

Vielen dank für eure hilfreichen Antworten. Ich werd mich gleich ranmachen.

Zu der Frage, legal oder nicht: Ja, ist es, da es dazu dient, falls der Laptop abschmiert, geklaut, o.ä. wird, ist nicht alles futsch. Solange man informiert wird, ist das ok. Und als AG hat er, soweit ich weiß, das Recht dazu. Ist ja geschäftlich und nicht privat.

0

Ach Du meine Güte, ist solch eine Mitarbeiterüberwachungssoftware nicht eigentlich illegal.... Naja drück mal Windowstast+R und gib im erschinenden Eingabedialog folgendes ein:

msconfig

Wechseln in den nun angezeigten Fenster (Systemkonfiguration) in den Reiter Systemstart.

Deaktiviere dort alles was Du nicht brauchst oder nicht meinst zu brauchen. Vgl hier:
http://www.gutefrage.net/tipp/rechner-ausmisten--windowsstart-beschleunigen

Wenn das nicht hilft würde ich die Firma bitten das wieder zu deinstallieren denn evtl. ist es eben nicht trivial dieses Programm loszuwerden.

Würde mich auch interessieren. Leider ist das Video nicht mehr "drin" :-(

0
@eedan

Es funktioniert nicht, ist nur ein Bild zu sehen und wenn ich starten will kommt wieder die Meldung "Video vom Nutzer entfernt"

0
@eedan

Die neuen Videos sind unten bei Tipp Ergänzungen, weil den Tipp an sich kann ich ja nicht mehr ändern....

0

Hi posegative,

mit TWEAK kannst Du die Autostart bearbeiten und Programme aktivieren/deaktivieren. Einfach mal ausprobieren und mit einem anderen Rechner vergleichen.

Gruß von Norbert

Ich würde ihn neu aufsetzen und mal schauen

Was möchtest Du wissen?