EKL Brocken auf AM3 Board um 90° drehen?

2 Antworten

also ich habe einen alpenföhn groß clockner mit ebenfalls blauem-led-lüfter.

dieser ist bei mir auf einem 775-mainboard verbaut und saugt unten an und bläßt die luft nach oben, also im grunde genommen genau wie bei dir. jedoch habe ich oben noch einen 200mm-rießen-lüfter verbaut, weshalb ich mich nach oben entschieden habe und nicht nach hinten.

verändern wirst du das nicht können.

könntest du ein foto vom gehäuse hochladen, dann könnte ich es dir sagen, ob es trotzdem gut funktionieren könnte.

mfg

Hm also von so einer Möglichkeit ist mir nichts bekannt.Aber viel. kann dir ja noch wer anderes dazu was sagen.Das man den LED Lüfter nicht sehen kann ist denke ich eher 2.rangig bei einem Kühler solcher Qualität,hasst ihn dir ja denke ich mal besorgt der Leistung wegen ;)

PC fährt nicht mehr hoch (Spannung?)

Hallo mein PC fährt seit Donnerstag nicht mehr hoch.Ich war dabei mein CPU mit AMD Overdrive zu übertakten.Ich wollte nur 0.2GHz nach oben gehen, aber da die Spannung immer dabei auch immer nach oben gefahren ist habe ich sie wieder auf den Standartwert gebracht.Ich habe darauf einen Neustart gemacht aber jetzt geht der Pc,Festplatte und Lüfter an aber der Bildschirm bleibt schwarz.Leider habe ich auch keinen Speaker am Motherboard.Ich habe schon mehrmals die Knopfzelle rausgenommen aber das blieb auch erfolglos.Jetzt habe ich mir eine Diagnosekarte gekauft,die aber erst Ende nächste Woche bei mir eintrifft.Was kann nun kaputt sein Motherboard oder CPU?

Komponenten: CPU amd phenom ii x4 955 Wassergekühlt GPU Xfx radeon Hd 7850 Motherboard Asrock z77 pro 3 Netzteil Coolmaster Gx 550w

Ich bedanke mich schoneinmal im Voraus

...zur Frage

PC sehr laut durch Frontlüfter.

Hallo,

habe gerade einen PC zusammengebaut. Er läuft einwandfrei und schnell.

Nur ein problem, der vordere Gehäuselüfter ist sehr laut. Es ist ein aerocool shark red.

Ich denke es liegt nicht am Lüfter selbst. Ich wusste nicht haargenau wo anschließen. Den CPU habe ich an CPU Fan angschlossen, den hinteren Gehäuselüfter an den CHA FAN 1 und dann hab es da noch unter der CPU den PWR FAN und CHA FAN 2 (ich habe ihn dann an den CHA FAN 2 angeschlossen) Komischerweiße hat dieser einen 4 Pin anschluss, ich habe den 3 Pin dann einfach darauf angeschlossen.

IM Bios sagt es mir dass der CPU Fan auf 450rpm läuft und der Gehäuselüfter 1 auf etwa 500. Bei Gehäuselüfter 2 zeigt es mir an dass dieser fast auf 1200 läuft. Wie kann ich das runter regeln oder habe ich doch etwas falsch angeschlossen. Kann ihc an den PWR FAN gehen?

Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?