Eine SDXC Karte für Spieleordner?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Von den nominellen Geschwindigkeiten her dürfte ein SD-Karte einer langsamen Festplatte entsprechen (IDE-Standard). Wenn man die aber an USB1.0 oder USB2.0 hängt, bleibt die Transferrate deutlich unter 30MB/s. Ob das dann Spaß macht, weiß ich nicht. Dann kannst du besser gleich über USB3.0 eine externe Festplatte anschließen.

Danke für die Antwort, ich habe mit einer 64GB SDXC ein durchschnittliche Transferrate von 65 MB/s und ist damit ausreichend für die meisten Sachen :)

0

Bau einfach die SSD mit 128 GB aus dem Ultrabook aus und ersetzte die SSD durch eine entsprechende mit mehr GB Kapazität. Kostet zwar ein paar Euro ( das ist klar) aber damit umgeht man definitiv viele Probleme. Heutige gute SSD Festplatten mit mehr als 128 GB ( z.B. 256GB) kosten nicht mehr die Welt.

Was möchtest Du wissen?