Ein paar Fragen zu Partitionen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1)Wenn man eine Datei(Beispiel.Dokument) auf einer Partition(Laufwerk C)löscht und später eine neue,2. Partition(Beispiel, Laufwerk e) neben der alten Partition erstellt(um z.b Windows xp neu zu installieren) und mit der neuen Partition nun arbeitet, wird irgendwann die gelöschte Datei durch die Arbeit auf der neuen Partition überschrieben, oder sind die Partitionen so getrennt/eingeteilt. Das sich diese gelöschte Datei nur durch überschreiben auf genau dieser Partition(Laufwerk c) überschreiben lässt?

Partitionen sind sowas wie fest vergebene Bereiche der Festplatte. D.h. wenn du auf Partition 1 eine Datei X löschst kannst du auf Partition 2 noch so viele Schreiboperationen machen ohne dass das Datei X dabei überschrieben wird. Die Schreibvorgänge müssen auf der selben Partition durchgeführt werden, sonst wird das nichts.

2)Kann man über die neue Partition die gelöschte Datei auf der alten Partition wiederherstellen, beispielweise durch ein simples wiederherstellungsprogramm (recuva)?

Es spiel keine Rolle wo dein Windows liegt und welches Windows gestartet wird. Recuva und andere Programme können unabhängig vom Installationsort Daten wiederherstellen. Man muss ihnen nur sagen wo sie nach der Datei suchen sollen. 

3)Kann man auch wieder mit der alten Partition das System wieder starten, also praktisch zwischen den verschiedenen Partitionen hin und her wechseln?

Ja. Das nennt sich Dual-Boot oder Multi-Boot. Man kann mehrere Betriebssysteme nebeneinander installieren (logischerweise auf verschiedenen Partitionen) und beim Startvorgang des PCs auswählen welches davon gestartet werden soll. Das kann 2x Windows sein, aber auch Windows und Linux (wie auf meinem Computer). Wie das genau geht werde ich jetzt hier aber nicht im Detail erklären. Dazu finden sich im Internet genug Erklärungen und Tutorials.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?