Ebay: "Falsche" Ware bekommen und Zollgebühren bezahlt, was soll ich nun tun?

2 Antworten

Hallo, wenn man mit Paypal bezahlt, dann muss man doch die abzubuchende Summe bestätigen. Die können ja nicht irgendeinen Betrag abziehen. Wenn es eine falsche Ware ist, besteht die Möglichkeit der Rücksendung. Ob sich das lohnt bei dem relativ niedrigen Preis, muss man abwägen. Wenn das eine falsche Beschreibung war, dann hat man den schwarzen Peter! Da kann man es nur noch in der negativen Bewertung angeben. Dann hat man ebenfalls noch die Möglichkeit, diesen Artikel bei Ebay wieder zu verkaufen. Viel Glück.

Hatte das Angebot "ebay Buyer Protection"? Wenn ja, kannst Du das melden. Der gesamte Verkauf/Einkauf ist damit abgedeckt.

Hält Paypal seine Versprechen?

Hallo Leute, ich habe vor mehreren Wochen auf ebay kleinanzeigen einen ipod gesehen, und mit dem Verkäufer Kontakt aufgenommen, er hat mir gesagt ich solle das geld an seine e-mail adresse senden, und er würde mir die ware dann zusenden. Das hat er aber nicht getan. Die Anzeige hat er auch nicht rausgenommen. Dann habe ich von einer anderen e-mail adresse nochmal gefragt ob der ipod noch da ist. es wurde mit ja geantwortet, was ja nicht sein kann, da ich den ipod ja schon gekauft hatte. Es ist also klar das es sich hierbei um einen Betrüger handelt. Ich hatte per Paypal bezahlt, und jetzt das von dem Betrüger schon angenommene Geld zurückgefordert. (und Papypal das geschrieben was oben steht :D jetzt warte ich auch schon seit ca. 1 woche, aber es hat sich noch nichts getan. Paypal macht ja Werbung damit, das es angeblich "sichererererererererere" ist. Habe ich eine 100%tige Sicherheit das ich das Geld zurückbekomme, oder werde ich das Geld nie wieder sehen?

P.s. es handelt sich hierbei nicht um einen Kauf bei ebay sondern um eine kleinanzeige auf ebay-kleinanzeigen ich habe also keine ebay sicherheit.

...zur Frage

Wann muss spätestens geliefert werden, wenn bei ebay "sofort kaufen" angezeigt wird?

Ich habe vor ca. 2 Wochen etwas bei ebay über die funktion "sofort kaufen" gekauft und auch sofort per Visa-Karte bezahlt. Die email mit der Nachricht, dass meine Ware versendet wurde kam aber erst über eine Woche später! (Die Ware dann noch mal 2 Tage später)

Gibt es da nicht eine Pflicht für den Verkäufer, die Ware bei einem sofort-Kauf auch sofort nach Zahlungseingang zu versenden?

...zur Frage

Wieso "Adobe Flash Player nicht gefunden" bei gametwist.de?

Hallo,

ich spiele schon seit Monaten bei gametwist.de ohne Probleme! Vor drei Tagen kam dann plötzlich die Ansage: "Adobe Flash Player nicht gefunden.Um unser Spieleangebot nützen zu können, muss der Adobe Flash Player auf Ihrem System installiert sein." und das mit einem Link zu Adobe zum Runterladen. Ich habe wirklich alles probiert, um dieses Problem zu beheben. Ich habe den support angeschrieben, die mir zig verschiedene Lösungswege vorgeschlagen haben, von denen nichts geklappt hat und ich habe "gegoogelt" und dort auch sämtliches durchgespielt, von löschen und wieder installieren, Dateinen umbenennen usw. Dazu sei gesagt, dass die Test beim Player laufen und auch bei anderen Seiten keine Schwierigkeiten da sind. Nur bei gametwist und ich spiel doch da sooo gern, zumal es keine vergleichbare Seite zum Spielen gibt :-( Bin für jeden Lösungsvorschlag dankbar, also schon mal ein dickes DANKE im Voraus

...zur Frage

Problem bei Bezahlung von eBay über Paypal mit Chome

Hallo, ich nutze Paypal schon lange und über alle möglichen Plattformen. Nur mit eBay gibt es regelmäßig Probleme (obwohl das deren eigene Bezahlplattform ist): Also, Ware bei eBay gekauft und Bezahlvorgang gestartet. In eBay die Empfängeradresse geändert (Dropdown) und dann auf Paypal weitergeleitet. Im Paypal-Window User/Passwort eingegeben (und kontrolliert) und dann dort auf Login geklickt. Die Authentifizierung scheint zu starten und unten links erscheint die Meldung "Hochgeladen 21%". Da bleibt der Chrome auch ewig hängen und nach ca. 1 Minute wird gefragt, ob gewartet werden soll... Resultat, der Chrome hängt sich komplett auf, die Transaktion muss man abbrechen. Im Taskmanager noch den Prozess chrome* gekillt und auf ein Neues. Hatte das nun mit eBay schon mehrfach, so dass ich davon ausgehe, nicht der einzige Kunde mit dem Problem zu sein. Weder eBay noch Paypal rühren sich zu meinem Problem. Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?