Durchschnittsalter in Excel anhand von Geburtstagen berechnen?

1 Antwort

Die Zelle A1 mit dem Geburtstag ist als Datum formatiert. Daneben kopierst Du diese Zelle in Zelle B1 und formatierst sie als Zahl. Du kannst auch in B1 "+A1" hineinschreiben. Ähnlich mit allen anderen Zellen.

Dann unter diese zweite Spalte B die Funktion +Mittelwert(B1:Bn) eintragen. Links daneben den Wert des Mittelwertes kopieren und diese Zelle als Datum formatieren.

Ich habe ausprobiert: es reicht auch in der Geburtstagsspalte unten +Mittelwert(A1:An) einzutragen.

0
@LittleArrow

Damit ist nur der mittlere Geburtstag ermittelt. Jetzt müßte man diesen noch +heute() abziehen und diese Differenz (diese ist in Tagen ausgedrückt) durch 365 teilen.

Die Lösung würde so aussehen:

=+(HEUTE()-MITTELWERT(A1:An))/365 mit n=vorletzte Zeile

Dann vielleicht noch auf 1 Stelle runden, also so:

+runden(=+(HEUTE()-MITTELWERT(G881:G883))/365;1)

0
@LittleArrow

Der Bereich bei Mittelwert ist noch anzupassen. Es muß heißen:

+runden(=+(HEUTE()-MITTELWERT(A1:An))/365;1)

0

Frage: Wo und wie kann ich die Einstellungen des Vertrauensstellungscenter speichern?

Hallo, ich habe mir eine grössere Festplatte einbauen müssen. Habe vorher ein Backup gemacht, die neue Festplatte eingebaut und ein Recovery gemacht. Seitdem habe ich folgendes Problem: Ich arbeite mit Office2007. In Excel hatte ich eine umfangreiche Anwendung mit Makros(VBA) geschrieben, die auf der alten Platte einwand frei lief. Immer wenn ich die Anwendung starte, um Daten ein zugeben, werden die Eingaben nicht bearbeitet. Oberhalb der Excel-Tabelle erscheint eine

   "Sicherheitswarnung  Makros wurden deaktiviert. Optionen..."

Wenn ich auf das Feld

   "Optionen"

klicke, öffnet sich wieder ein Fenster

"Sicherheitswarnung - Makro",

in dem mir die möglichen Gefahren erklärt werden. Unter anderem steht da

  "Warnung: Es kann nicht festgestellt werden, ob dieser Inhalt
    aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt...."

Ich habe dann nur 2 Möglichkeiten an zu klicken:

 "o Vor unbekannten Inhalt schützen (empfohlen)"

oder

  "o Diesen Inhalt aktivieren"

und ganz unten ein Link "Vertrauensstellungscenter", der mich auch nicht weiter bringt. Alles ausprobiert!

Wenn ich "Inhalt aktivieren" an klicke funktioniert alles. Aber wenn ich die Anwendung erneut starte, geht das ganze von vorne los.

Frage: Wo und wie um alles in der Welt kann ich die Einstellungen speichern?

Hat einer einen Tipp?

Gruß Dele

PS: Arbeite mit Win7

...zur Frage

wie kann ich bei microsoft access 2003 das alter berechnen lassen anhand des geburtsdatums?

Ich habe bei access 2003 eine tabelle wo bei jedem mitglied das alter anhand des geburtstdatums berechnet werden soll. später soll in einem entsprechenden bericht automatisch das alter eingetragen werden. Wie kann ich das am einfachsten realisieren? kennt sich hier jemand mit access aus?

...zur Frage

Wie kann ich in Excel nur eine bestimmte Stelle mit beliebigem Wert subtrahieren?

Bsp: Y0011530111

ich möchte nur Stelle 5,6,7 mit 41 Subtrahieren = Y0011120111

jemand eine Idee?

...zur Frage

Bei Eingabe in TextBox nur Zahlen zu lassen (Visual Basic)

Hallo, Ich möchte sowas wie Ein Taschenrechner Programmieren und will nicht das da jemand ein Buchstaben etc. in die TextBox eingibt. Kann mir jmd sagen wie der Code wäre damit Buchstaben Einfach weg gemacht werden oder man die erst garnicht eintippen kann sondern Fehler Meldung bekommt oder Feld einfach leer Bleibt? (Die Eingabe soll über Tastatur erfolgen,Buttons mir 1,2,3... will ich nicht verwenden) Und das alles bei Visual Basic Express 2010

mfg R.

...zur Frage

funktionieren diese "nacktscanner" fürs handy die jamba und co anbieten?

kann man damit wirklich anhand der integrierten cam andere leute "scannen"? es kommt ja immer die werbung im tv von jamba und den anderen klingeltonanbietern, würde mich mal interessieren ob das echt geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?