Druckerpatronen auf Vorrat bestellen. Gute Idee oder nicht?

3 Antworten

Laserdruckerpatronen kannst du ohne Probleme auf Vorrat kaufen. Titnenstrahldruckerpatronen könnten da bissl problematischer sein.

Ein bis zwei Sätze geht schon, aber wenn die Jahre halten sollen, dann wird es schwierig, weil diese austrocknen können.

ABER: Wenn euer Drucker mal kaputt geht (und das kommt bei Druckern ja oft grundlos sehr plötzlich aufgrund einer eingebauten "Kaputt-Software" die den Drucker einfach iwann auf "defekt" stellt) dann habt ihr diese Patronen rumliegen und müsst unter Umständen wieder den gleichen Drucker kaufen... was selten Sinn macht. Ein großes Patronenlager ist daher weniger klug.

Mein Tipp: Macht euch ein Lager, in dem immer ein Satz Patronen enthalten ist. Sobald dort einer eine Patrone herausgenommen wird muss derjenige, der sie hinausnimmt gleich nachbestellen.

Du kannst eigentlich in jedem Fall neue Patronen kaufen, solange die Tinten Patronen nicht geöffnet sind halten diese auch ewig. Die trockenen nur im Drucker aus.

Kauf dir einen Farblaserdrucker.

Was möchtest Du wissen?