Drucker problem, bitte um hilfe

2 Antworten

Ich lasse mich jetzt gern belehren, aber meines Wissens druckt Dein HP überhaupt nur (auch nur schwarz), wenn zudem eine nicht leere Farbpatrone eingelegt ist. Es gibt viele Drucker, die vom Hersteller so eingerichtet sind und ich glaube, Dein HP gehört dazu. Müsste aber eigentlich im Handbuch stehen. Schau einmal nach, zur Sicherheit. Falls Du kein Handbuch hast, findest Du es auf der Hersteller-Webseite.

Ich hatte dieses Problem mit meinem HP Drucker noch nie, aber du könntest ja bei den Druckoptionen - also kurz vor dem tatsächlichen Drucken - angeben, dass nur s/w gedruckt werden soll. Vielleicht hilft das weiter.

Tintenstrahl oder Laserdrucker?

Die Qualität des Drucks hat keinen hohen Stellenwert für mich. Ich drucke meistens pdf-Schriftdokumente oder mal ein Kinoticket. Vielleicht 20-40 Seiten im Monat.

Ich würde eher zum Laserdrucker tendieren da die billiger sind aber grüble etwas über den Umweltaspekt. Laser-Toner können nicht recycelt werden - oder?

Liebe Grüße

...zur Frage

Relativ volle Druckerpatrone druckt nicht

Siehe das Bild. Ich habe diese Patrone und zum Vergleich eine leere abgewogen, sie ist wirklich schwerer (1 dag Unterschied). Passiert das öfter? Kann ich etwas anderes machen als eine neue Patrone einsetzen?

...zur Frage

Worin besteht der Unterschied zwischen Drucker HP Envy 4522 und HP Envy 4520?

...zur Frage

Drucker druckt farbiges pink

Ich habe ein Tintendrucker von Kodak. Die Farbpatronen sind noch halb voll und umgestellt haben wir auch nichts, aber plötzlich druckt er alles farbige in pink. An was könnte das liegen? Wir sind sowieso sehr unzufrieden mit den Drucker, wir drucken so gut wie nie was, meistens auch schwarz weiß und trotzdem gehen die Patronen immer leer, oder funktionieren einfach nicht.

...zur Frage

Drucker unterbricht den Druck nach dem ersten viertel des DinA4 Blattes.

Wie gesagt druckt der Drucker nur ein Viertel, dann bleibt das Blatt stecken und es wird nicht mehr gedruckt. Nach ungefähr einer Minute Kommt eine Fehlermeldung (Kleiner Balloon-Tipp unten rechts), dass das besagte Dokument nicht gedruckt werden konnte. Das ist mir jetzt schon sehr oft passiert (Ist fast die Regel). Es handelt sich um den Drucker "HP Deskjet D1600 series" und ich benutze Windows XP. Habe die Treiber installiert und sind auch die aktuellsten. Als Textbearbeitungsprogramm benutze ich OO Writer, hatte das Problem aber auch schon beim PDF Ausdruck mit Foxit Reader.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?