Drucker Epson Stylus D78

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guck doch einfach ins Handbuch:

http://esupport.epson-europe.com/FileDetails.aspx?lng=de-DE&data=wsMoc1iChVHAxsdSPp6CZznUYRE0rAsC&id=29629

Unter dem Punkt Problemlösungen -> Fehlerbehebung -> Problemsiagnose, könntest du eine Lösung finden! ;-)

3

Danke sdeluxe64 Habe einen passenden Treiber gefunden, Handbuch hatte meine Enkelin keins mehr. Verschustert wahrscheinlich. Danke nochmal

1

Das rote Licht (Störung)-geht der Drucker nicht online (fertig zum Drucken?) Papier ist eingelegt? Vielleicht verlangt der Drucker eine Düsenreinigung, evt. mal nachsehen. Da müsste (wenn ich mich recht erinnere)-ein Kontrollprogramm drinne sein.

Mein Drucker druckt kein gelb, Hilfe!

Hallo! Ich besitze einen Epson D88! Habe festgestellt, dass mein Drucker kein gelb druckt. Hatte auch nicht mehr viel Tinte. Habe paar Mal Druckkopfreinigung gemacht, dadurch war das gelb (auch rot + blau) alle geworden. Habe den Streifen ab gemacht und das Styroporpolster entfernt, also alles wie es sein soll. Benutze schon Jahrelang keine Originalpatronen, aber ist trotzdem OK. Der Tintenstand zeigt an, dass sie voll ist. Habe dann noch versucht sie auf gelb zu zwingen (nur etwas in gelb drucken, habe ich mal als Tipp bekommen bei so was), da kamen nur hellgraue Streifen. Auch habe auch auf den Schwammstreifen unten im Drucker etwas Patronenreiniger oder wie das heißt, gegeben. alles nix. Ich muss doch was für einen Geburtstag drucken und brauche Hilfe! ::-(

Danke im Voraus, für Eure Hilfe! ::-)

...zur Frage

Warum druckt mein Drucker so extrem langsam?

Hallo liebe Computerspezies,

ich habe mir Anfang der Woche einen Epson ET 2500 zugelegt, wegen der geringen Tintenkosten.

Im Test wurde er als etwas langsam beschrieben, aber ETWAS langsam ist zu ertragen.

Ich habe die Installation nach CD Schritt für Schritt befolgt und es hat auch alles geklappt wie es sollte.

Das Teil ist Wireless und ich habe mich auch damit abfinden können, dass die Übermittlung der Datei 2 Minuten dauerte. Hat mich zwar etwas geärgert, aber was solls.

Aber als es dann ans Drucken ging, hat der Drucker ungelogen 78 Minuten!!! gebraucht um eine Din A 4 Seite mit einem Bild auszudrucken.

Nun gut, kopieren kann er ja auch, aber die Qualität der Kopie erinnert eher an eine Aquarellmalerei, sodass die Schrift auf dem Etikett so verschwommen ist, dass man sie nicht mehr lesen kann- also ist kopieren keine Alternative. (Geht aber ungleich schneller als drucken)

Ich habe mir den Drucker zugelegt, weil ich viel damit drucken wollte- Etiketten und solche Sachen. Aber bei dem Tempo sind meine Waren schon schlecht, bevor er die Etiketten mit dem MHD fertig gedruckt hat!

Woran kann das liegen, dass der Drucker so extrem lahm ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?