Drucker druckt nur weißes Papier!

3 Antworten

Wenn das Problem erst nach dem Patronenwechsel (weil dein Drucker "Patrone leer gemeldet hat) aufgetreten ist, würde ich an deiner Stelle erst mal (nochmals) eine neue Patrone einsetzen. Es könnte sein, das einfach die jetzige Patrone aufgrund irgendwelcher minimalem Maßabweichungen nicht richtig sitzt. Du brachst auch die jetzt eingesetzte Patrone noch nicht wegwerfen. Wenn Du die Patrone an den Öffnungen, wo vorher die Schutzfolie war, stramm mit Tesafilm umwickelst, kannst Du sie auch weiter lagern, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen.Der Tesafil muss allerdings die Öffnungen wirklich Luftdicht Abschließen, vor allem um ein Auslaufen zu verhindern. Du kannst ja dann die Patrone später nochmals testen und dann ggf. immer noch wegwerfen.

Manchmal hilft auch den originalen Verschlussstreifen vor dem Einsetzen der Patrone, zu entfernen. Nicht lachen, das hab ich schon des Öfteren bei Leuten erlebt, dass diese das nicht beachtet haben.

0

Hallo PaddyPavo, kann es sein, dass du vielleicht eine Nachbau - Cartridge verwendest? Die sind zwar billiger, aber die gibt es nämlich auch OHNE CHIP zu kaufen ... ist nur so eine Idee ... ! ;o| Viel Glück, HWH

Installiere mal deinen Druckertreiber neu.

Was möchtest Du wissen?