Drei Monitore?

2 Antworten

Ich habe meine 3 Bildschirme nicht an meiner Grafikkarte anschließen können, ich habe jetzt 2 an der Graka (1 hdmi, 1 dvi) und den anderen einfach an mein Motherboard angeschlossen (ebenfalls dvi) so gings.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Hallo Bartphone, ich denke schon. Versuche es einfach mit einem Monitor der einen DVI Anschluss hat. :-)

Wenn Du es genau wissen möchtest lade Dir ein Datenblatt / Handbuch von der Dockingstation.

hallo Gandalfawa hab ich alles schon ausprobiert , er kann es nicht erkennen und schon gar nicht identifizieren.

1
@Bartphone

Oh, alles klar, verstehe.

Die "beste"Lösung wäre eigentlich, einen PC mit einer Grafikkarte zu verwenden, die direkt 3 oder 4 Ausgänge hat. Dann kannst Du die Monitore direkt an die Grafikkarte anschließen und steuern, ob die Monitore alle das selbe Bild zeigen, oder ob jeder Monitor ein eigenes Bild hat.

0

HD-TV und Monitor am PC - Monitor schaltet ab, wenn TV abgeschaltet wird

Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen einen HD-TV (Panasonic TX-D26LQ71F) und ihn per HDMI an den Video Output meiner Anlage (Yamaha RX-V471) angeschlossen. An die Anlage habe ich dann meine Playstation 3, meine XBox 360 und meinen PC (Grafikkarte: AMD Radeon HD 6950) angeschlossen. Alles per HDMI an die Video Inputs. Gleichzeitig habe ich an meinem PC per DVI einen Monitor (LG L1952TQ) angeschlossen, welchen ich auch immer nutze. Den Fernseher möchte ich nur manchmal für Filme und Spiele nutzen. Ich habe es auch ohne Probleme geschafft, den Fernseher einzurichten, sodass er als zweiter Bildschirm fungieren kann, jedoch habe ich ein Problem, wenn ich ihn abschalte: Mein Monitor geht auch aus!

Wenn ich vom HDMI-Kanal des Fernseher auf einen anderen Kanal (z.B. Pro7) schalte, bleibt das Bild am Monitor bestehen. Nur wenn ich den Fernseher abschalte, also in den Standby-Modus schalte, geht der Monitor aus. Er geht auch erst wieder an, wenn ich entweder den Fernseher wieder einschalte, oder das HDMI-Kabel zwischen PC und Anlage trenne.

Ich habe den Fernseher testweise direkt an den PC angeschlossen. In dem Falle funktionierts wunderbar, der Monitor bleibt immer an. Jedoch würde ich die Anlage gern dazwischen behalten, da das Menü der Anlage mit den feineren Einstellungen nur per HDMI angezeigt wird. Ich habe zwar zwei HDMI-Anschlüsse am Fernseher und könnte Anlage UND PC anschließen und dann auf die Anlage umschalten, um das Menü aufzurufen, aber es ist natürlich nicht so bequem, als wenn man das direkt machen könnte. ;) Zudem plane ich, den Fernseher demnächst an die Wand zu hängen, wodurch das Kabel zum PC zu kurz wäre.

Kurz gesagt, das Problem scheint von der Anlage auszugehen, da es ohne sie ja funktioniert. Kann mir jemand einen Rat geben, was ich verstellen müsste, um das Problem zu beheben?

Vielen Dank im Voraus, Neurotox

...zur Frage

PC erkennt Fernseher (HDMI) nach Treiber Update nicht mehr

Hi zusammen!

Normalerweise kann ich meine PC Probleme durch googeln oder tüfteln immer selbst lösen aber ich grade echt am verzweifeln!

Mein Problem:

Ich hab meiner Graphickarte (GTX 650 TI) zwei TFTs über DVI angeschlossen (Dauerbetrieb) und meinen Fernseher über HDMI, den ich ab und zu zum Filme gucken mit draufschalte. Das hat auch bisher wunderbar funktioniert!

Seit vorgestern jedoch wird der Fernseher nicht mehr erkannt. Morgens ging es noch, abends nicht mehr. An der Hardware hat sich nichts geändert, das einzige, was sich geändert hat, ist, dass ich meinen Graphictreiber aktualisiert habe auf Version 327.23 (ich weiß leider nicht genau welche es vorher war, ich glaube 314.XX aber auf jeden Fall unter 320.XX). Der zweite DVI Bildschirm wird wie gehabt ohne Probleme verwendet.

Ich habe den Treiber mehrmals neu aufgespielt, nach sorgfältiger Deinstallation aller Treiber und habe auch den Intel HD Graphics 4000 als Graka deaktiviert um auszuschließen, dass dieser als erste Priorität erkannt wird ( was aber sowieso quatsch wäre, da mein zweiter DVI Bildschirm ja noch erkannt wird).

Ich habe damit jetzt schon mehrere Stunden verbracht und in etlichen deutschen / englischen Foren gesucht aber nicht dieses Problem gefunden.

Sollte jemand einen Lösungsvorschlag haben wäre ich zu tiefst dankbar!

Freundliche Grüße

Jan

*Hier noch mein System:

Prozessor: 3,40 gigahertz Intel Core i7-3770 256 kilobyte primary memory cache 1024 kilobyte secondary memory cache 8192 kilobyte tertiary memory cache 64-bit ready Multi-core (4 total) Hyper-threaded (8 total)

Drives: M4-CT128M4SSD2 [Hard drive] (128,04 GB) -- drive 2, s/n 000000001142031CDCAC, rev 0009, SMART Status: Healthy ST3000DM001-1CH166 [Hard drive] (3000,59 GB) -- drive 1, s/n W1F26KR9, rev CC24, SMART Status: Healthy WDC WD5000AAKX-08ERMA0 [Hard drive] (500,11 GB) -- drive 0, s/n WD-WCC2ER024910, rev 19.01H19, SMART Status: Healthy

Display: Intel(R) HD Graphics 4000 [Display adapter] NVIDIA GeForce GTX 650 Ti [Display adapter]

Mainboard: Board: ASRock Z77 Pro3 Serial Number: M80-2C007901345 Bus Clock: 100 megahertz UEFI: American Megatrends Inc. P1.90 12/04/2012*

...zur Frage

Das neue Punktesystem ist da! Was ist neu?

Hallo ihr Lieben,

wie Ihr sicher gemerkt habt, ist die Punktevergabe ✨ seit heute etwas anders als bisher.

Wir tüfteln bereits seit einigen Monaten an einem neuen Punktesystem, das wir nun für Alle veröffentlicht haben. Es bietet Euch mehr Möglichkeiten, Euch selbst herauszufordern, und berücksichtigt auch Eure individuellen Vorlieben fairer.

Anders als das bisherige Punktesystem belohnt Euch das neue nämlich u.a sowohl für die Mühe, die Ihr Euch dabei macht, eine spannende Frage zu stellen oder anderen mit einer guten Antwort zu helfen; als auch für positives Feedback, das Ihr von anderen erhaltet. 🏆

Ein weiteres Highlight: Ab sofort gibt es Levels, die Ihr erreichen könnt, um Euch selbst zu challengen oder Euch ein ‘Duell der Genies’ mit einem anderen Nutzer zu liefern. Das war ein gaaanz großer Herzenswunsch der Community, den wir mit dem neuen System nun erfüllen! 😊

Euer Level wird übrigens bei jedem Eurer Beiträge angezeigt, sodass jeder direkt erkennt, wie aktiv Ihr seid. (Ein Bonus hierbei: Ihr könnt so auch neue Nutzer schnell erkennen und sie mit einer schönen Antwort, einem netten Kompliment oder auch mit einem hilfreichen Tipp hier willkommen heißen! Schließlich war jeder von uns mal irgendwo “der Neue”).

So, mehr wollen wir jetzt aber gar nicht dazu verraten - probiert das Punktesystem doch einfach mal direkt aus!

Alle wichtigen Infos zum neuen System findet Ihr auch jederzeit hier: https://www.gutefrage.net/aktionen/neue-funktionen/

Wir freuen uns über Euer Feedback dazu! Was gefällt Euch gut, was fehlt Euch vielleicht noch? Lasst es uns wissen. 👍

(An den “Top-Nutzer Listen” und “Badges” arbeiten wir noch, die haben wir aber nicht vergessen ;-))

Liebe Grüße Euer Team von computerfrage

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?