diskpart pausieren, oder Ausgabe eines Befehls abspeichern.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ausgabe von diskpart (auch wenn ein Skript gestartet wird) lässt sich ebenfalls in eine Datei umleiten (mit "diskpart /s Skriptname.txt > Protokolldatei.txt").

Eine Pause für Skripts ist m.E. nicht vorgesehen.

Wenn ich dann die Datei script1.txt in diskpart ausführen will, muss ich dann das schreiben:

diskpart /s %userprofile%\script1.txt > %userprofile%\Ausgabe.txt

an stelle von dem:

diskpart /s %userprofile%\script1.txt

damit die Ausgabe in der Datei Ausgabe.txt protokolliert wird?

.

Wenn ich das mache, bleibt die Ausgabe.txt lehr. Keine Fehlermeldung, es arbeitet so, wie ich es will, nur wird kein Protokoll erstellt.

0

Was möchtest Du wissen?