Desktopbild zentrieren Windows 7

2 Antworten

Sieh mal bei der Anpassung des Desktophintergrundes nach und zwar bevor du auf Aänderung abspeichern gehst. Wähle dein Bild aus, dann lasse den Mauszeiger über demselben Bild schweben. Windows zeigt dir auf diese Weise die Bildabmessungen und den Dateityp an. Stimmen die Werte noch überein mit deinem Originalbild?. Wenn nicht liegt hier der Hund begraben. Windows erzeugt ein neues Bild aus der von dir angegebenen Bilddatei im jpg Format und mit "angepassten" Bildabmessungen. Das führt zu dem von die beschrieben Effekt. Natürlich kämen auch andere Gründe infrage, zu denen mir moment aber nichts einfällt. LG

Normalerweise sollte das Bild beim Modus "zentriert" mittig erscheinen. Bist du dir sicher das das Bild von der Auflösung her kleiner ist als deine Display-Auflösung?

Was möchtest Du wissen?