Desktop-PC aufrüsten?!

2 Antworten

Nicht jede Grafikkarte ich Baugleich ,Identisch von den Abmessungen her. Hier kannst auch in aller ruhe die Maße der Grafikkarten studieren und wenn sie von den Abmessungen passt kannst diese auch nehmen. das Schwache Netzteil lässt sich gegen ein Stärkeres austauschen ,so das auch Stärkere Grafikkarten genutzt werden können. Man muss eben nur das passende finden das von den Abmessungen her passt. auch wenn dir dieser Rat nicht gefällt. Lass es bleiben bei der Aufrüstung dieser PC klasse ,es bringt definitiv nichts. Nacher steckt man zuviel Knete rein und hätte sich dafür einen neuen Pc kaufen können. am besten man beschafft sich einen korrektes PC Gehäuse ,baut da seine Komponente rein und kann sich nicht über Platzmangel beschweren (bis auf wenige Ausnahmen) . der Selbstbau Pc hat den Vorteil man weis was drin ist und weiß auch wieviel Platz man hat. Der Acer XC600 ist aus meiner Sicht eher was für Office Bereiche geeignet ,weniger zum zocken. Auch wenn das hier der eine oder andere nicht so sieht.

Wo Du Recht hast, da hast Du Recht, in diesen PC würde ich keine neue Grafikkarte einsetzen, denn dort ist Platz Mangelware - der PC sollte ja klein und unscheinbar sein :-)

Nach meinen Internetrecherchen, kann man dort keine richtige Grafikkarte einsetzen, denn man findet:

Nette Bücherstütze, aber wenn ich mir Bild 5 hier - http://geizhals.de/acer-aspire-xc600-dt-sp5eg-012-a9647... - anschaue, dann stellt sich mir die Frage, ob die Karte überhaupt auszutauschen ist. Bild vom Innenleben ist essenziell. NT dürfte 220 W haben, jedenfalls hat eine Zufallsklickorgie bei Acer keine andere Wattzahl hervorgebracht.

und

Also da gehen ja nur Single-Slot Karten und da bist du quasi schon am Limit, aber wenn das Bild nicht täuscht ist das nicht mal eine voller Slotlänge, damit wird es eher dunkelschwarz, was die Alternativen betrifft.

In anderen Bildern sieht es so aus, als ob die Grafik auf der Hauptplatine sitzt, oder dahinter verbaut ist und da geht mit neuer Grafik eben nichts zu machen.

0

Was möchtest Du wissen?