Desktop Icons sehen komisch aus?! + Die im Windows-Explorer auch! (Windows7)

Bild 1 - (hilfe, Desktop, windows7) Bild 2 - (hilfe, Desktop, windows7)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht ganz einfach mit der kostenlosen Testversion von TuneUp 2011. Damit kannst Du auch gleich Deinen PC optimieren. Nach der Testphase bleiben alle von Dir durchgeführten Änderungen erhalten. Das Programm funktioniert nur künftig nicht mehr.

Eben so gut geht es mit Version TuneUp 2010, die ebenfalls eigentlich recht teuer ist, aber z.Zt. als Vollversion befristet kostenlos zu erhalten. Sie ist nämlich auf der CD drauf, die der heute erschienenen Ausgabe der größten PC-Fachzeitschrift beigefügt ist. Mit 9 Seiten bebilderter Anleitung. Wie Du Deine Icons wieder so bekommst, wie Du sie haben willst, ist auf S. 52 klar dargestellt. Musst ja nicht kaufen. Vielleicht kauft/hat sie ein Bekannter, der Dir Heft und CD leiht.

Andere Möglichkeit wäre, das deinstallierete Programm noch einmal zu deinstallieren, alles Icons auf so wie sie waren zurück zu setzen und erst dann das Tool wieder zu deinstallieren. Da lag der Fehler!

50

Schreibfehler. Muss natürlich lauten, das deinstallierte Programm noch einmal zu installieren, alles Icons in den früheren Zustand zu versetzen, erst dann das Tool wieder zu deinstallieren.

0
48

DH! Größte PC-Fachzeitschrift ... ? ;-)

0
50
@smatbohn

In Europa: Computerbild. Größte= Höchste Auflage, meisten Leser.

0

Dankeschön Avita :)! Ich lade mir TuneUp gleich mal runter ^^

LG

50

Danke für den Stern. Beachte, die Chance auf die kostenlose, dauerhaft funktionierende Vollversion!

0
50
@Avita

Kleine Korrektur: es ist eine Einjahres-Vollversion.

0

Wie mehrere Fotos aus einem Ordner zusammen in einen und dengleichen Ordner verschieben?

Habe diese Frage in den letzten Tagen mehrfach gestellt, aber nicht die richtigen Tipps erhalten. (Kein Problem, wenn ich ein einzelnes Foto in einen anderen Ordner verschieben will, das geht) . Habe Windows 7, benutze als Browser Google Chrome sowie IrfanView zur Fotobearbeitung. Die Fotos sind da in vielen Ordnern sortiert. Um Fotos gruppenweise, aber nicht alle aus dem Ordner, zusammen aus einem in einen anderen zu verschieben muß ich so 2 Ordner nebeneinander bringen. Und das gelingt mir nicht. Deshalb habe ich hier ein paar Fotos eingesetzt um zu zeigen, wie die Situation ist. Auf dem Desktop klikke ich das Symbol "IrfanView" an. Dann, wie auf dem Foto zu sehen, gehe ich auf Öffnen. Dann gehe ich auf den entsprechenden Ordner, wo die Fotos raus sollen. Dieser Ordner füllt die ganze Bildfläche aus und zeigt Fotos im Vollbildmodus, und den bekomme ich nicht weg. Am oberen Bildrand rechts, wo man ausklikkt kann man auch minimieren, gehe ich auf Minimieren, ist alles weg. Ebenso geht alles weg, wenn ich im IrfanView-Menu Optionen auf "Minimieren" gehe. Also muß es doch einen anderen Weg geben. Hatte vor Jahren XP, da hatte ich 2 Ordner nebeneinander bringen können (kann es damit zu tun haben, ich hoffe nicht). Ich möchte aber auch nicht den Browser verlassen oder Software installieren. Daher denke ich, wird mir jemand hier helfen können, wenn er sieht, auf den Fotos, was ich meine. Vielen Dank.

...zur Frage

Daten verschwinden von Festplatte, wenn ich eine externe Festplatte anschließe?

Hallo liebe Forengemeinde, ich benötige mal Euren Rat bzw. Unterstützung, denn auf meinem Rechner verschwindet der komplette C: Ordner, sobald ich eine externe Festplatte anschließe. Es taucht ein Schloßsymbol auf und Zugriff über den Explorer ist nicht mehr möglich.

Ich kann den Vorgang über die Systemwiederherstellung wieder rückgängig machen und kann dann auf alle Daten wieder zugreifen.

Des Weiteren kann ich auch die Kommandozeile öffnen und auf die einzelnen Pfade zugreifen, nur über den Explorer nicht mehr.

Dazu kommt, dass auch alle Windows Symbole wie der Microsoft Edge verschwinden und nur noch eine weiße Kachel bleibt.

Solange keine externe Festplatte angeschlossen wird ist auch alles gut, nur eben beim Anschluss geschieht dies und innerhalb von eineinhalb Minuten ist alles verschwunden.

Ich habe selbstverständlich auch schon die Festplatte mit einem Virenscanner überprüft (aus dem System heraus, von einer Live CD, beide externen Festplatten), nichts zu finden. Abschließend habe ich noch eine neue externe Festplatte ausprobiert, bei der das Problem auch auftritt.

Als Betriebssystem habe ich Windows 10.

Ich würde mich sehr über gute Ratschläge freuen.

Vielen Dank.

Gruß Sebastian

...zur Frage

Hilfe. Alle Programme nur noch Verknüpfungen mit Endung exe.Datei?!

Ich weiß nicht, was das Problem ist. Ich habe Windows 7 . Als ich gestern Google Chrome von meinem Laptop deinstalliert habe, fing alles an. Plötzlich wurden all meine Programme, die ich auf dem Desktop habe wie z.B Firefox oder Internet Explorer zu Verknüpfungen. Wenn ich die rechte Maustaste drücke und dann auf Eigenschaften gehe steht bei Ziel, dass es eine exe.Datei ist. Allerdings sind meine Ordner, die ich öffne, keine Verknüpfungen. Ich weiß nicht, ob die Programme nun weg sind oder einfach nicht mehr sichtbar. Öffnen kann ich sie auf jeden fall. Was ist mein Problem und was muss ich jetzt machen? Bitte .. Ich brauche wirklich Hilfe, sonst verzweifle ich hier noch. Würde mich freuen, wenn ihr schnell antworten würdet. Liebe Grüße, Fraaaagex3

...zur Frage

CD-ROM-Spiel, Harry Potter und der Orden des Phönix - Wie kann man die Musik abstellen?

Hey :) Ich hab da so ein kleines Problemchen mit meinem Harry Potter und der Orden des Phönix CD-ROM-Spiel. Die Musik in dem Spiel nervt einfach total, deswegen hab ich versucht, die Musik irgendwie unter "Optionen" abzustellen, aber bei dem Spiel gibt es keine Optionen im Hauptmenü. Deswegen bin ich mal in den Dateipfad des Spiels gegangen und hab einfach die Datei Music.big aus dem Ordner entfernt, also auf meinen Desktop gezogen. Aber ich wollte das Spiel vor ein paar Minuten starten und dann war der Bildschirm auf einmal schwarz, es ging gar nichts mehr. Ich musste den PC neu hochfahren. Nur die eigene Musik, die ich auf Youtube abgespielt habe, lief noch. Aber ich will das Spiel unbedingt ohne die Musik, die zum Spiel gehört, Spielen. Kann mir bitte jemand weiterhelfen? LG :)

...zur Frage

Wie kann ich zu lang geratene Dateinamen umbenennen? Mit der bekannten Methode klappt es nicht!

Hallo PC-Freunde,

ich habe in der Vergangenheit einige Dateinamen von MP3-Musikstücken etwas zu lang gewählt. Zwischenzeitlich habe ich gemerkt, dass es damit an einigen Stellen im PC Probleme gibt und so möchte sie umbenennen (kürzen).

Üblicherweise klickt man im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen, sucht "Umbenennen" und ändert den Dateinamen.

Das klappt auch noch bei Dateinamen bis zu 132 Zeichen ganz normal. Bei 133 und mehr Zeichen sieht das Aufklappmenü völlig anders aus. Die Funktion "Umbenennen" fehlt jetzt dort.

Folgendes findet man jetzt im Aufklappmenü zur Auswahl:

  • Wiedergabe

  • Zur Windows Media-Player-Wiedergabeliste hinzufügen

  • Öffnen mit …

  • PDF-Dokument erstellen

  • Senden an … (Hier weitere Unterauswahl: Desktop - E-Mai-Empfänger - Eigene Dateien - ZIP-komprimierter Ordner - 3½-Diskette - DVD-RAM-Laufwerk)

Meine Frage:

Wie kann ich trotz dieser fehlenden Funktion meine überlangen Dateinamen dennoch umbenennen (= kürzen)?

Ich nutze Windows XP.

Am besten, Ihr gebt mal einem Musikstück einen Namen von mehr als 133 Zeichen und speichert das ab. Versucht dann später mal, den Namen umzubenennen. Mich würde das Ergebnis mal interessieren.

Gruß Herold

...zur Frage

Kritischer Fehler: Kernel-Power 41 (63)

Hallo liebe Helfenden.

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit dem obrig genannten Fehler. Am Tag hab ich so um die 2-3 Bluescreens, die unerwartet auftreten. Am Anfang war es lediglich im Ruhezustand, wenn der Rechner mal 20min nicht benutzt wurde, dann öffters beim Herunterfahren (wenn der Desktop schon verschwunden war) und nun tritt es willkürlich auf, manchmal bei Youtube schauen und gerade eben einfach nur im Ordner und Explorer hing sich auf...

Ich habe auch schon im Internet gesucht, dass es öffters mit Treibern, hauptsächlich Realtek auftritt, aber das schließ ich aus, da ich das schon versucht habe.

Das einzigste was ich jetzt hier noch schreiben hinzufügen kann, sind die Details der Ereignisanzeige, womit ich persönlich nicht viel anfangen kann, ich hoffe doch einer von euch :)

  • System
  • Provider

    [ Name] Microsoft-Windows-Kernel-Power

    [ Guid] {331C3B3A-2005-44C2-AC5E-77220C37D6B4}

    EventID 41

    Version 2

    Level 1

    Task 63

    Opcode 0

    Keywords 0x8000000000000002

  • TimeCreated

    [ SystemTime] 2014-11-05T01:44:17.351608500Z

    EventRecordID 13816

    Correlation

  • Execution

    [ ProcessID] 4

    [ ThreadID] 8

    Channel System

    Computer LeberkleisterPC

  • Security

    [ UserID] S-1-5-18

  • EventData

BugcheckCode 127

BugcheckParameter1 0x8

BugcheckParameter2 0x80050033

BugcheckParameter3 0x406f8

BugcheckParameter4 0xfffff80002ecaf24

SleepInProgress false

PowerButtonTimestamp 0

Ich hoffe auf gute Hilfe und danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?