Der Cursor meiner Maus ändert sich einfach nicht mehr?

1 Antwort

Muss dafür nicht eine extra Software des Mausherstellers installiert werden?

Bildschirm von meinem Laptop erstarrt ständig. Lösung?

Folgendes Problem: Mein Laptop erstarrt die letzten Wochen ständig, wenn ich ihn benutze. Ich schalte ihn ein (funktionert alles super), aber nach 15 Minuten surfen erstarrt einfach der Bildschirm. Manchmal kann ich die Maus bewegen, manchmal auch nicht. Selbst wenn ich die Maus bewegen kann, kann ich nirgendswo drauf klicken, da der Bildschirm erstarrt ist. Ich nehme dann immer den Akku unten raus, damit es sich ausschaltet (ich weiß, dass das nicht gut ist aber etwas anderes bleibt mir nicht übrig). Ich schalte ihn dann wieder ein und kann ohne Erstarren weiter surfen aber der Laptop ist dann EXTREM langsam. Wie kann ich das Problem beheben? Das gute Stück ist 4 Jahre alt. Liegt es vielleicht daran, dass es einfach zu alt ist? Wird es vielleicht Zeit, ein neues anzuschaffen?

...zur Frage

2-Port PS/2 KVM Switch KVM-0212 erkennt Tastatur und Maus nicht

Wollte Daten vom alten, selten benutzten PC der Vorgängerversion mit Win ME, (233 MHz Takt und 256 MB ROM) auf den neueren PC mit Win XP SP3 übertragen per PC-Direktverbindung über gekreuztes Netzwerkkabel. Dazu sollten ja im einfachsten Falle zwei Monitore, zwei Tastaturen und 2 Mauszeigergeräte vonnöten sein. Im PC-Shop konnte ich erfahren, daß es eine wesentlich preiswerte Lösung gäbe, nämlich mit sogenanntem Switch. Dieser schaltet auf einen (den normalerweise benutzten) Monitor wahlweise den einen oder anderen PC. Diese Funktion würde schon ausreichen, da ich ja zwei Tastaturen und zwei Mäuse habe. Der Switch schaltet nun auch noch beide PCs über eine Tastatur und eine Maus. Und nun das Problem: Der Win XP-Rechner läßt keine Paßworteingabe beim Hochfahren zu, weil der Mauszeiger sich nicht bewegt und weil die Tastatur nicht funktioniert. Es ist ja so, daß der Switch seine Spannungsversorgung über die PS/2-Anschlüsse für Tastatur und Maus bezieht, sonst hätte ich ja die Tastatur und die Maus ja am Win-XP-Rechner belassen können. Wird nun der WinME-Rechner mit dem Switch noch verbunden, kann nur der Tastaturanschluß bedient werden, nicht aber die Maus, diese ist eine serielle Maus mit Anschluß an COM1. Jetzt habe ich herausgefunden, daß zumindest beide Tastaturanschlüsse des Switches mit je einem Rechner verbunden sein müssen, damit er funktioniert, also die Maus direkt an den WinXP-Rechner, die serielle Maus direkt an den WinME-Rechner. Also muß zwischen den Mäusen herumjonglieren. Funktioniert aber. Frage: Ist der Treiber für die Tastaturemulationserkennung beim WinXP schuld oder "nur" die Spannungsversorgungsanforderung des Switches.

...zur Frage

Asus Z87-Pro 1504 - USB Stromversorgung im Standby ausschalten

Hallo Leute,

ich habe mir eine neue Maus gekauft. Nun habe ich allerdings das Problem das wenn ich den PC ausschalte und eine Taste der Maus drücke, leuchtet die Maus auf. Ist also im Betrieb und lässt sich sonst nicht mehr ausschalten.

Das ist bestimmt ein Mainboard lade deine unnötigen Geräte auf während dein PC aus ist... Episches Feature dies das.

Ich fahre Windows immer komplett herunter, also kein schnellstart Modus oder so.

Ich habe jetzt mein ganzes BIOS durchsucht und sogar die Bedienungsanleitung durchsucht, allerdings habe ich keine Option gefunden um das auszuschalten, nur die Steckplätze komplett auszuschalten soweit ich weiß.

Weiß jemand vielleicht wie ich diese Funktion ausschalten kann? Ich muss natürlich die Taste drücken, aber ist ja trotzdem dumm. Das heißt auch, das der USB Port durchgehend mit Strom versorgt ist. Und nein ich werde meinen PC nicht vom Stecker ziehen, das ist wie ich finde eine dumme Methode.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?