Delphi 6 alternativen

2 Antworten

Hi!

In der schule Informatikkurs 9 klasse erstes Jahr lernen wir grade mit Delphi 6 programmieren und einfache Programmstrukturen

Okay... also generell: toll dass ihr Informatik macht. Aber... warum um alles in der Welt mit Delphi? Weil sich der in Frage kommende Lehrer nur damit auskennt, vielleicht?

Ich kenn Delphi jetzt auch nicht näher - weil alles was dazu so benötigt wird eben nicht kostenfrei erhältlich ist. Delphi kostet Geld. Delphi ist nach wie vor eine sehr ernstzunehmende Sprache die mir eigentlich immer nur durch ihre hervorragende Performanz aufgefallen ist, aber... das gibts nicht gratis.

Warum also ausgerechnet das verwenden? Wo so ziemlich alles andere kostenfrei und mit unzähligen Beispielen erhältlich ist?

Leider kann uns die schule dafür keine Programme geben

Ganz egal ob du jetzt tatsächlich fertigen Programmcode oder eine IDE meinst - genau das hab ich vorhin erwähnt... dass man da eben nicht alles was man so braucht problemlos bekommt. Die Schule kann euch dazu nichts in die Hand geben. Tolle Vorstellung von Unterricht haben deine Lehrer da...

ob es eine kostenlose alternative zu Delphi gibt

So ziemlich jede andere große Programmiersprache. Groß und verbreitet ist alles was mit nem C beginnt (C, C++, C#, ...). Java verbreitet sich immer mehr. Perl ist nach wie vor nicht tot und Python ist eh einfach nur toll. Ruby darf man eigentlich auch nicht vernachlässigen.

Also... womit auch immer ihr programmieren lernt - es müsste jetzt nicht zwangsweise Delphi sein...

...Software gibts zu den einzelnen Sprachen, sowas wie ne Entwicklungsumgebung. Je nach Sprache hat man da wohl unterschiedliche Anforderungen, also gibts da auch ganz unterschiedliche softwarelösungen. Aber zunächst mal solltet ihr euch einig werden was ihr denn nun verwendet.

Grüße!

Was möchtest Du wissen?