Warum startet mein DELL Inspiron 3135 nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch die Maus und das Ladezeichen (Kreis) von Windows wird angezeigt

ok, dann startet er zumindest den Ladevorgang des Betriebssystems. Vermutlich gibts dann irgendein Problem, wie z.B.

  • eine beschädigte Systemdatei
  • fehlerhafte Einstellungen
  • ein Problem mit einem Gerät (entweder reine Treiber-Sache oder ein Defekt am Gerät)

Als erstes trenne ihn mal vom Stromnetz, warte ne Minute und versuchs erneut. Einen erneuten Kaltstart sollte man auf jeden Fall versuchen.

Wenn das nicht hilft: Starte den PC mal im abgesicherten Modus (F8-Taste drücken, noch bevor das Windows-Ladesymbol kommt), dann wird nur mit minimalsten Treibern geladen.

Sollte das klappen, kannst du im abgesicherten Modus mal die Systemwiederherstellung starten und das System auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen. Wenn das nichts bringt kann man das auch wieder rückgängig machen. Alternativ hast du immer die Möglichkeit die Computerreparaturoptionen der Windows DVD zu benutzen um die Systemdateien des Betriebssystems zurückzusetzen, das geht dann auch ohne erfolgreichen Systemstart

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sdeluxe64 09.11.2015, 17:56

Haha genau das gleiche hatte ich wenige Sekunden vorher in einem Satz verfasst, du warst einfach zu langsam! ^^

0
FaronWeissAlles 09.11.2015, 18:08
@sdeluxe64

Verdammt ^^ Und da dachte ich wenn da 24h keine neuen Fragen kommen kann ich mir etwas Zeit lassen...

0

Geh mal im Abgesicherten Modus rein und mach eine Systemwiederherstellung! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mrcmck 20.11.2016, 13:47

Eventuell auch mal man t sysinternals autoruns schauen was alles startet und gleich den Rotz entfernen

0

Was möchtest Du wissen?