Dauert das Handyladen über den USB-Port am PC länger?

1 Antwort

Guten Morgen Crash,

es dauert über den USB Port in der Tat länger. Der Ladestrom am USB läuft nämlich nur mit max. 500 mAh. Wenn ich auf mein eigenes Netzteil schaue, steht auf dem Etikett, dass dieses 1000 mAh liefert.

Somit sollte das Laden mit dem Ladegerät theoretisch doppelt so schnell sein, wie an USB.

Viele Grüße

Duftbaum

Sollte man einen USB-Hub immer mit Netzteil kaufen?

Ist es bei USB-Hubs sinnvoll darauf zu achten dass es eine eigene Stromzufuhr hat oder reicht die Spannung die es über den USB-Port bekommt aus um alle zusätzlichen Geräte anzuschließen? Ab wie vielen zusätzlichen Anschlüssen braucht man eine extra Stromversorgung?

...zur Frage

Externe USB-Platte komplett + sicher löschen?

Ich habe aus einem alten NAS 4 1TB Western-Platten ausgebaut und möchte diese nun mit einem Win10-PC über USB komplett löschen, so dass ich diese weitergeben kann. Dazu kann ich die Platten über einen Sharkoon-Adapter direkt am USB-Port des PCs anschließen. Welches Windows-Tool ist hierfür geignet, erkennt die Platten, kann diese löschen bzw. deren Inhalt so überschreiben, dass die Daten nicht mehr rekonstruierbar sind?

...zur Frage

Welche Powerbank für ein Samsung S5 ist zu empfehlen?

Wie man an der Überschrift schon erkennen kann, suche ich eine Powerbank für mein Handy. Ich habe ein Samsung S5, leider verbraucht das Ding wirklich viel Strom und ich ärgere mich wenn da unterwegs der Akku leer ist.

...zur Frage

Kann man dlan und wlan gleichzeitig haben?

Hallo,

Kann man also über den router wlan und dlan gleichzeitig laufen lassen?

Und 2.frage:ist dlan genauso schnell wie die verbindung direkt mit lan kabel oder zumindest schneller als wlan?

Danke für antworten :)

...zur Frage

Kopieren auf/ vom USB-Stick: nach 99% kommt eine Wartezeit. Wieso?

Beim Kopieren auf den USB-Stick gehen die ersten 99% schnell. Dann dauert es (je nach Datenmenge) Sekunden, manchmal sogar Minuten bis das letzte Prozent erledigt ist. Bsp: ich kopiere ca. 200 MB von der Festplatte auf einen Stick. Die ersten 99% sind nach wenigen Sek. fertig. Dann dauert es noch 30 oder 60 Sek., bis die Anzeige 99% endlich verschwindet Jetzt habe ich es zb gerade mit einem usb-3.0-stick,32 gb von toshiba getestet. ca 300 MB wurden kopiert, bzw. auf dem Stick mit neueren versionen überschrieben. Kopiervorgang ca. 1 Minute, dann vergingen ca. weitere 3 Min., wo er bei 99% stand und die Meldung kam "... wird gelöscht". Die zu löschenden Dateien machten aber nur sehr wenige MB aus. Auch ohne Löschvorgang dauert es manchmal Minuten bis die Anzeige von 99 auf 100% springt. Im Taskmanager konnte ich sehen, dass der Datenträger zu 100% ausgelastet ware. Der PC hat Win 10, 8GB Hauptspeicher und die Treiber habe ich vor einiger Zeit aktualisiert. Mir wurde immer angezeigt "die besten Treiber für dieses Gerät sind bereits installiert) Im Gerätemanager werden aktuell aufgelistet: AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) AMD USB 3.0 extensible Hostcontroller 0,96 (Microsoft) Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard Open HCB USB-Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller Standard PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller USB Massenspeichergerät USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub USB Root-Hub (USB 3.0) USB Root-Hub (USB 3.0) Warum manche Einträge im Gerätemanager mehrfach vorkommen, weiß ich nicht. Frage: handelt es sich um einen Defekt oder wie kann man das in Zukunft beschleunigen? Für Tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

Wieviel sind 900 Milliamperestunden in "echten" Stunden bei einem Akku umgerechnet?

Ich lese gerade einen Artikel, in dem es um ein Handy geht. Normaler Weise kenne ich Angaben nur in Stunden. HIer steht aber: ...vergleichsweise schwacher Akku mit nur 900 Milliamperestunden. Mit dieser Aussage kann ich nichts anfangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?