Datensicherung eines Laufwerks? (Backupmöglichkeiten)?

3 Antworten

Iperius Backup

Die Oberfläche ist recht einfach gehalten, bietet aber dennoch alle notwendigen Funktionen. (Gibt es in einer kostenlosen Version und in verschiedenen kostenpflichtigen Editionen mit zusätzlichen Funktionen wie Mailserver-Sicherung, SQL-Server-Sicherung usw.. Die kostenfreie Version reicht für die gewünschte Aufgabe völlig aus.)
Die Sicherung kann auf ein internes oder externes Laufwerk (auch Netzlaufwerke) erstellt werden. Je nach Einstellung wird jeder Sicherungslauf ins gleiche Zielverzeichnis oder in ein separates Unterverzeichnis geschrieben, die Kopie lässt sich entweder als 1:1-Kopie oder auch als ZIP erzeugen.
Es lassen sich auch Backup-Vorgänge zu bestimmten Zeiten planen und dann automatisiert ausführen.

Hallo!

Also für Backups auf Datei-Ebene verwende ich PureSync (Pro), welches in der Basis-Version kostenfrei ist.

https://www.puresync.de

Die Pro-Version kann die Backup-Dateien auch komprimieren (Zip) und verschlüsseln. Ebenso kann es geöffnete Dateien kopieren. Und noch so einiges mehr.

https://www.puresync.de/editionsuebersicht

Ich denke, die Pro-Version ist diesen günstigen Kaufpreis absolut wert.

https://www.youtube.com/results?search_query=puresync

Alternativ kann ich das Massenkopierprogramm RichCopy 4.0 sehr empfehlen.

https://www.heise.de/download/product/richcopy-64092

https://www.youtube.com/results?search_query=richcopy

https://www.startpage.com/rvd/search?query=richcopy%20anleitung&language=deutsch

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß

Martin

Hallo Beamter,

Ich nutze dafür Free File Sync: https://freefilesync.org/

Also erst einmal rüber kopieren und dann Synchronisieren mit Free File Sync.

Das Pure Sync ist aber vermutlich genauso gut. 😊 👍

Was möchtest Du wissen?