Daten von externer Festplatte wiederherstellen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dingo hat es bereits erwähnt, Datenrettungprogramme können helfen. Offenbar sind Teile deiner Datenstruktur zerstört, sodass Windows die Meldung liefert, dass die Platte neu formatiert werden soll. "... was ich natürlich noch nicht gemacht habe" - vergiss das "noch"!

Damit nicht versehentlich andere Dateisysteme gelesen werden können, was Microsofts Alleinstellung gefährden könnte, ist Windows sozusagen so "scharf" eingestellt, dass geringfügigste Abweichungen von einer zu erwartenden Daten- und Dateisystemstruktur dazu führen, dass Windows von einem Datenträger nichts mehr lesen kann oder gar gleich behauptet, es wäre gar nichts angeschlossen.

Dass in Wirklichkeit aber auch diese Fähigkeit (abweichende Strukturen zu erkennen) in Windows enthalten ist (und das Betriebssystem eben nur behauptet, es wäre nicht möglich), sieht man, wenn man unter Windows eben eines der bekannten Datenrettungstools einsetzt.

Leider nehmen diese ihren Job oftmals einen Zacken zu wörtlich und retten, was man retten kann - auf Teufel komm raus! Hört sich nicht schlecht an? Ist es aber. Denn sie retten eben auch längst "normal" gelöschte Elemente und liefern dadurch sehr oft einen eher unübersichtlichen Datenwust als Rettungsergebnis.

Besser sind da evtl. Tools, die versuchen, die ursprüngliche Dateistruktur wieder herzustellen. Der Klassiker unter ihnen heißt "TestDisk", ist kostenlos und bewährt, bietet allerdings dem mausschubsenden "Normalanwender" eine eher gewöhnungsbedürftige Bedienung. Schon eher an dessen Erwartungen angepasst ist da das ebenfalls kostenlose "EaseUS Partition Recovery" http://www.chip.de/downloads/Easeus-Partition-Recovery_48719347.html

Zum Schluss: Datenrettung ist eine verflixte Sache, manchmal erhält man schon beim ersten Versuch ein wunderbares Ergebnis, manchmal findet man sich nach Tagen und Wochen vergeblicher Mühe mit Zyankali und Strick bewehrt absprungbereit auf dem Dach des Europa-Centers wieder ... Professionelle Datenretter arbeiten übrigens nie am geschädigten Objekt (Festplatte), sondern erstellen als erstes einen Klon und benutzen nur diesen zur Datenrettung. Denn jede weitere Aktion mit der geschädigten Festplatte kann zu weiterem Datenverlust führen - und tut es meist auch!

Wie kann man gelöschte Daten wiederherstellen?

Ich hab Bilder meiner Firma gelöscht und brauche Hilfe um sie wieder herzustellen. Hab Papierkorb gelöscht und dann wiederherstellungspunkte. Das ganze mit tuneup Shredder. Kann ich die trotzdem noch retten?

...zur Frage

Daten von alter Festplatte retten bzw. übertragen

Hallo, habe eine Festplatte eines alten Computers von mir und wollte mal sehen was da so drauf ist. Wie mache ich das? Die Platte ist ausgebaut das Modell eine Seagate U10 Model ST315323A (15,3GB).

Habe einen Wintech 2,5" SATA & USB to SATA Hard Disk Box für Sata Festplatten. Kann ich das dafür benutzen? Wenn ja wie?

...zur Frage

Muss man eine interne Festplatte immer wieder neu initialisieren, beim Einbau in neuen PC?

Ich habe eine interne SATA-Festplatte auf meinem PC korrekt installiert. Jetzt will ich diese Platte in meinen alten PC einbauen.

Wird diese dann dort automatisch erkannt, oder müsste ich diese auch dort erneut initialisieren?

Ich will nicht unnötig herum schrauben und würde gerne wissen, ob sich der Aus- und Einbau überhaupt lohnt, denn auf der Festplatte sind schon eine Menge Daten und ich möchte diese nicht nochmal formatieren.

...zur Frage

Hallo Kann mir bitte jemand sagen mit welchem Programm ich SWF Dateien öffnen kann (habe schon einige probiert aber keines funktioniert)?

Habe leider durch einen Fehler meinerseits alle daten auf externer festpl. verloren ca.750 Gb , habe wieder alles retten können, sind aber jetzt ShockWave Flash files und diese kann ich beim besten Willen nicht öffnen ( das nervt ) vielleicht kann mir jemand einen Tip geben welches ein geeignetes Programm dafür ist.

...zur Frage

Externe Festplatte runtergefallen

Huhu, leider ist mir heute meine externe USB 3.0 500GB Festplatte runter fegallen. (ca. 30 cm höhe) Nun macht sie komische Geräusche und wird nichtmehr erkannt. Wegen den Daten ist es nicht, aber was wäre die billigste Alternative oder gibt es trotzdem einen Weg die Daten zu retten? Hab sie 100 mal angesteckt, sie wird nicht erkannt und quietscht ziehmlich. Hört sich irgendwie nach dem Lesekopf an. :(

Mfg, Michi

...zur Frage

Datenträger auf reise. SD,SSD oder Festplatte?

Datenträger auf reise? SD,SSD oder Festplatte? Ich benötige für eine Reise einen grossen oder mehrere Datenträger. Preislich liegt ein externes Laufwerk weit vorn, vom Gewicht und Platz SD-Karten, dazwischen SSD. Aber wie sieht es mit der Robustheit aus gegen Erschütterung, Feuchtigkeit, Röntgenstrahlen etc. bei Nichtbetrieb? Wo sind meine Daten sicher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?