Dateien unter Windows XP sind gesperrt von Festplatte

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das schaut nicht sehr gut aus, wenn die Symptome so wie hier http://2ndlive.wordpress.com/2012/05/04/alle-dateien-heisen-jetzt-locked-und-lassen-sich-nicht-offnen/ beschrieben auch bei dir auftreten, so wirst Du nur der Anweisung auf der Seite folgen und hoffen können, das Du wieder an deine Daten kommst. Ev. liest ja avira den Beitrag und hat noch eine andere Idee.

39

Entschuldigung, ich meinte natürlich avita und nicht avira.

0

Gehe mal im Explorer zu den Extras->Ordneroptionen. Dort entfernst du das Häkchen bei "einfache Dateifreigabe verwenden". Jetzt hast du, wenn du die Eigenschaften einer Datei oder eines Ordners aufrufst eine zusätzliche Registerkarte: Sicherheit. Hierauf kannst du Berechtigungen für diese Objekte übernehmen. Musst mal ausprobieren, wo und wie die Häkchen gesetzt werden müssen. Eventuell auch unter "Erweitert" dich als Besitzer eintragen.

11

man Bitte vollständig lesen: ich hatte das mit Benutzerrechten unter Sicherheit schon probiert Häkchen alle Vollzugriff. das muss sowas wie ne Verschlüsselung sein ich kann die auch löschen und alles, nur nicht öffnen da jede Datei ist mit "locked gegenzeichnet.

0
11

Hätte ich nicht gedacht.... das er so schlimm ist der Virus...

0

Was möchtest Du wissen?