Dateien mit verschiedenen Dateinamen fortlaufend nummerieren.

3 Antworten

Versuche es mal mit VBScript!

  • das angegebene Script in eine Textdate kopieren

  • Dateiendung umbenennen in .vbs

  • in Zeile 3 den Verzeichnispfad eintragen

  • speichern und

  • mit Doppelklick ausführen

Script:

dim objFs, strPath, oFolder, oFile, i, strRev, intPos, strPrefix, strPostfix, newName

strPath = "hier den Pfad zum Verzeichnis eintragen, dass die Dateien enthält"

Set objFs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set oFolder = objFs.GetFolder(strPath)
i=0
For Each oFile In oFolder.Files
  i=i+1
  strRev=strReverse(oFile)
  intPos=instr(1,strRev,".")
  strPrefix=strReverse(mid(strRev,intPos+1))
  strPostfix=strReverse(left(strRev,intPos))
  newName=strPrefix & " (" & i & ")" & strPostfix
  objFs.MoveFile oFile, NewName
Next
set objFs=Nothing

Schau mal Beo Google unter ''JOE'' - Ist ein ganz hervorragender vielseitiger Umbenenner und läuft auch einwandfrei mit Win 8. Gruß MILSTER

Also ich würde sagen jede Datei einzeln anwählen und umbenennen.

Uhh das sind x1000 von Dateien der PC ist ca. 5 Jahre alt und hat einen riesen Arbeitsspeicher also könnte das alles garnicht zählen. Das sind mindestens 30 Ordner die überfüllt mit Fotos Videos Musik usw Dateien sind. Danke

0

Was möchtest Du wissen?