CSL-Computer - wirklich so schlecht?

1 Antwort

Hier liegt der Hase im Pfeffer und versteht nicht warum :D Je nach Umgangsart kann sogar Haut brechen, muss nur gefroren werden. Natürlich sind sie nicht so hochwertig wie zB. Dell aber auch bei weitem nicht so teuer. Entsprechend Preisnachlass wird natürlich auch die Ausstattung gekürzt. Als minderwertige Ware würde ich CSL Compis aber keineswegs betrachten! Wenn man sein Augenmerk, von den wichtigsen Parts (CPU ua Einzelteilen)-abwendet und auf die Gesamtheit achtet, kommt der Rechner gar nicht mehr so preiswert rüber. Da es aber mittlerweile ein Statussymbol ist, sich einen INTEL einbauen zu lassen und bloß eine GTX wird zB. AMD wesentlich billiger verscherbelt und der Grund dafür ist nicht etwa mindere Qualität sondern der Rest der Hardware. Diese wird dann zusammengewürfelt verkloppt und dient dann eben dem absolut Ahnungslosen der einen PC für wenig Kohle kaufen will.

Ich stell mir das so vor, Chassi vom Porsche, Motor vom Golf 6, Innenausstattung vom Audi (teils auch im Lambo)-, und Scheibenwischer vom Aston xD Wer würde sowas zu den originalen Preisen als 1 Auto fertig verbaut kaufen?

Was möchtest Du wissen?