CPU zu Warm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also im Sommer wäre diese Temperatur weniger problematisch, aber zur Zeit kann man da etwas machen:

CPU-Lüfter ausbauen (lassen) und neue Wärmeleitpaste auftragen, den Lüfter auch noch schön säubern. Danach sollte die Temperatur um ein paar Grad runter gehen.

50 Grad ist keine bedenkliche Temperatur für einen Prozessor.Ich würde eher mal die Lüfter des Rechners inkl. CPU Lüfter säubern (falls nicht schon geschehen).Evtl. kann man den CPU Lüfter auch noch leiser regeln im Bios

Ja ich weiß, bloß ab 50° wird der PC unglaublich Laut. und des stört halt

0
@Mpjay

wie gesagt als erstes Staub entfernen,dann evtl. Lüfter Geschwindigkeit drosseln.Ich vermute das der CPU Lüfter ab 50 Grad hoch tourt.Also im Bios den Lüfter richtig einstellen

0
@Tinozeros

und wie stelle ich den gut ein ? hab ein Phoenix bios

0

Was möchtest Du wissen?