Cpu zu heiß! Unnötige Programme im Hintergrund?

2 Antworten

Reinige mal den Kühler, den du siehst wenn du den Laptop herumdrehst. Und dann drück mal windows + r gib "msconfig" ein und dann schalte unter systemstart alles aus was du nicht brauchst.

Das hab ich schon

0

Habs gesehen und es fällt schon auf, dass alle Werte gut sind, die Lüfterdrehzahl jedoch fast auf Maximum steht.

0
@smatbohn

Aber was soll ich tun? Ich bin echt verzweifelt.

0
@Drichi

Das ist das Problem der Ferndiagnose, irgendwann ist man am Ende mit seiner Masematte ... äh, mit seinem Latein!

Wenn ich deine Angaben richtig zusammenrechne, müsste die Gewährleistung noch greifen, auch wenn mittlerweile mit umgekehrter Beweislast. Da du aber bereits drei Monate nach Kauf schon Mängel gemeldet hast, liegt der Verdacht nahe, dass es sich um einen Anfangsfehler handelt, sodass also die erweiterte Gewährleistung (die 18 Monate nach den sechs Monaten) voll zur Wirkung kommen müsste.

0

Einbauen neuer CPU, anfänger braucht hilfe!

Hallo

Ich bin ein anfänger wenn es um hardware einbauen im pc geht. Mein Problem ist, dass ich nicht dieses graue gitterförmige gehäuse lösen kann, welches unter dem lüfter meiner cpu ist, um die cpu auszutauschen. Die schrauben drumherrum habe ich gelöst, jedoch funktioniert es nicht. dieses ding, ich weiß nicht wie es heißt, lockert sich kein stück. eine art hebel ist daran, jedoch kann ich diesen auch in keine richtung bewegen, da er an den seiten verankelt ist und ich nicht mit gewalt hantieren will.

Ich habe zur veranschauung mal ein paar bilder gemacht, da ich es schwer erklären kann, hoffe man kann mein problem erkennen

meine frage ist natürlich, wie ich diesen grauen kasten abnehmen kann, damit ich die darunter befindliche cpu austauschen kann,

vielen dank

Pfeffi

...zur Frage

EKL Brocken auf AM3 Board um 90° drehen?

Hallo,

ich habe gestern den EKL Alpenföhn Brocken erhalten und wie ihr vielleicht wisst, lässt er sich auf einem AM3 Mainboard entweder nur nach oben oder nach unten ausrichten.

Da dadurch wahrscheinlich die Kühlleitung ein bisschen eingeschränkt wird und man den tollen LED-Lüfter so nicht sehen kann, suche ich nach einer Möglichkeit, der Brocken um 90° zu drehen und ihn so gegen die Gehäuse Rückwand blasen zu lassen.

  • Ist es also möglich z.B. durch irgendwelche Module die Ausrichtung des EKL Brocken zu verändern?

  • Wird die Kühlleistung durch die Montage (Noch oben blasend) stark eingeschränkt/vermindert?

Verbaut ist das AsRock 870 Extreme 3, Netzteil ist unten verbaut und genügen Platz bis zur Seitenwand ist auch noch vorhanden.

LG

HendrikMue

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?