Cpu Lüfter?

1 Antwort

Meinst du, das das der Lüfter gegen die Ram Bänke stößt? Es kommt darauf an, wie nah die Lüfter aneinander sind und wie sie eingestellt sind. Am Vorteil ist, wen man es so einstellt das Sich der Cpu Lüfter früher hoch regelt als die Gehäuse Lüfter.

Aber Teste Selbst mit den Tool CpuBurner bringst du die Cpu auf 100% und mit Hw Monitor kannst du die Temperaturen sehen. Probiere selber, aus welche Einstellung am besten ist. Wen du unzufrieden bist oder es zu laut wird kannst du ja auf einen kleineren Kühler umtauschen.

1

Nein, der Lüfter der dafür da ist die Warme (verbrauchte) Luft aus dem Gehäuse zu transportieren "saugt" gegen den saugenden CPU kühler heißt 《-- ---》 und ich habe gestern einen CPU stresstest 15 Minuten lang gemacht und die Temperaturen haben sich bei Max. 86° Celsius eingependelt, kann man nicht meckern oder?

0
14
@Randstein

Ich verstehe schon dein Problem und 86grad halte ich für persönlich etwas hoch aber die Cpu wurde bis 100grad angegeben also solange sie sich nicht Runtertaktete sehe ich da kein problem.

Theoretisch könntest du auch den Gehäuse Lüfter ab machen und den Cpu Kühler umdrehen das der richtung auslass bläßst und im kühler ansaugt.

0

Netzteil aus versehen verkehrt herum eingesetzt?-schlimm?

Habe bei zusammenbau meines pc s vor ca einem jahr mein netzteil( 550watt) aus versehen verkahrt herum eingesetzt. Also so, das der eine ventilator zwar nach hinten raus bläst, aber der zweite an der unterseite zeigt bei mir ins gehäuse, also nicht zum boden. Dieser saugt also die warme luft aus dem pc inneren ins netzteil, welches diese luft dann zwar auch direkt wieder nach hinten raus bläst. Hoffe ist einigermassen verständlich. Ist diese netzteil sache nun sehr schlimm, also für den pc? In fachblättern heißt es ja, man solle den lüfter so positionieren, das er die kalte luft vom boden EINsaugt, und der andere lüfter diese dann nach hinten rausbläst. Muß ich das zwingend ändern? Sonst beinhaltet das system : -geforce gtx 670 -8GB DDR3 RAM -SSD Platte -500 GB HD -Thermalright CPU lüfter MACHO -3 große gehöuselüfter

...zur Frage

Anschluss von Gehäuselüftern beim ROG CROSSHAIR VII HERO?

https://www.bilder-upload.eu/bild-88ff51-1546531027.jpg.html?fbclid=IwAR06SYFjhQCAb4HNk1Tj0hOF0l6xhkU1NnWpzHVMTAAtn3ulJJCr5UdmU4M

Cpu Lüfter kommt natürlich auf CPU_FAN.

Auf CPU_OPT würde ich gerne einen 140mm Gehäuselüfter anschließen, der die Luft direkt über der cpu nach oben herauszieht.

H_AMP soll der 2te 140mm Gehäuselüfter, der ebenfalls nach oben heraus pustet.

Auf CHA_FAN1 - 3 sollen 3x120mm Lüfter ihren Platz einnehmen.

Würde das alles so funktionieren, oder gibt das Probleme?

Bin mir auch nicht sicher ob ich einen weiteren der nach hinten herauszieht bei AIO_PUMP anschließen kann.

Die Frage wäre, ob das mit dieser Konfiguration laufen würde?

Danke für die Antworten.

MfG Raphael

...zur Frage

Selbstgebauter PC, alles läuft aber Bildschirm kriegt kein Signal - Mainboard defekt?

Hallo! Ich habe mir einen Gaming PC bauen wollen weil mein Alter "Arbeits PC" nicht fürs Zocken gedacht ist. Ich habe mich vorher relativ gut mit vielen Foren und Zeitschriften darüber informiert. Ich habe nun folgendes Problem: Alles am Computer funktioniert eigentlich wie es soll (Lüfter drehen sich, LED's der Lüfter leuchten, Grafikkarte und Netzteil funktionieren auch) aber meine beiden Bildschirme kriegen kein Signal von dem PC. Ich habe es auch schon mit anderen Kabeln probiert und habe geguckt ob alles richtig angeschlossen ist, ja ist es. Ich habe alles extra nochmal aus- und eingebaut um zu gucken das alles richtig angeschlossen ist (Zweimal). Außerdem ist mir ein kleines Missgeschick passiert: Der Sockel meines Mainboards (AM3+) war anders als die die ich in den Tutorials gesehen habe, ich dachte aber ich müsste trotzdem alles so machen wie in den Tutorials. Ich habe also den Hebel so weit hochgetan wie ich konnte aber die dünne Plastik Platte ist nicht hochgegangen, also hab ich es mit ein wenig druck probiert und schon war die hälfte der dünnen Platte ab (ich hab dann noch den Rest der Platte abgemacht). Ist das Schlimm? Könnte es daran liegen das meine Bildschirme kein Signal kriegen? Nun ja, den CPU und Kühler konnte ich trotzdem noch einbauen und das habe ich auch getan. Hier mal ein Bild von so einem Sockel wie den der in meinem Mainboard ist.

...zur Frage

Wie bekomme ich einen optimalen PC Airflow?

Hallo zusammen,

Ich habe im moment einen Desktop Gaming PC mit 4 Lüftern. Einer ist vorne unten und holt luft rein und einer ist hinten oben und bläst es raus wie fast bei jedem pc. Zusätzlich habe ich an der linken Seite einen Lüfter der Luft rauspustet und den zweiten Lüfter der an dieser seite war habe ich an die ,,Decke“ geschraubt direkt über meine CPU und bläst auch luft raus. Passt das so oder können da ,,Turbulenzen“ entstehen?

Ich habe mir überlegt zusätzlich an der Seite noch einen 200mm (sehr großen) Lüfter anzubauen, damit der PC dadurch kühler wird und dadurch die lauteren kleinen Lüfter nicht so oft einspringen müssen. Ist das eine gute Idee und wenn ja soll ich es rein oder rauspusten lassen?

Danke im Voraus, ich hoffe jemand kann helfen

...zur Frage

120mm AIO oder TopBlow Kühler?

Hallo. Zurzeit habe ich ein Pc Gehäuse mit einem Seitenfenster. Nun möchte ich den Stock Cooler vom Ryzen 3 1200 austauschen weil er mir ein wenig zu laut ist. Ein Tower Kühler würde ziemlich hässlich aussehen mit dem Fenster. Darum bin ich am überlegen ob eine 120mm Aio (Cooler Master MasterLiquid Lite 120) oder ein Top Blow kühler (Noctua NH-L9a-AM4, be quiet! Shadow Rock LP (BK002)) besser ist. Mehr als 40 Euro würde ich nur ungern ausgeben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?