Frage von Spezimixa, 32

CPU Kühler wie am besten einbauen?

Guten Morgen,ich würde gerne wissen ob 1151 Sockel eine Isolierung auf die Rückplatte brauchen wenn man den CPU Kühler einbauen möchte ich war bis jetzt ziemlich ratlos deswegen weil ich meinen ersten Rechner zusammen baue und bei der Alpenföhn Olymp Anleitung wird da angezeigt das man eine Isolierscheibe (Nummer 10) einbauen sollte auf die Rückplatte https://www.alpenfoehn.de/images/Produkte/Installationsanleitungen/Olymp/Install... guide of 84000000135-20151007.pdf

Allerdings habe ich jetzt erst bemerkt das diese Anleitung nicht nur für meinen Sockel gedacht ist sondern auch für andere wie zbm: LGA 775, LGA 1366 etc.

Weil ich habe diese Isolierscheibe nicht mit geliefert bekommen und sie ist auch definitiv nicht beim Zubehör dabei ich bin aber trotzdem ziemlich perplex darüber und hab angst das wenn ich es so einbaue das ich das Mainboard und alles weitere zerschieße. Was meint ihr kann ich den CPU Kühler nun ohne Sorgen einbauen oder benötige ich doch eine Isolierscheibe oder Folie. Will da wirklich kein Kurzschluss verursachen.

CPU Kühler ist wie oben erwähnt Alpenföhn Olymp & Mainboard ASRock Z270 Fatality K6 Gaming

Davon abgesehen gibt es auf Youtube Tutorials wo Leute das sogar ohne Backplate einbauen.

Antwort
von FaronWeissAlles, 27

Dann solltest du deinen Händler kontaktieren, ihm mitteilen dass da die Isolierscheibe fehlt und eine RMA anstoßen, damit er dir den Kühler durch einen neuen des selben Modells austauscht. Oder er kann dir sogar nur ein passenden Montagekit zusenden ohne gleich das ganze Produkt zurückzunehmen.

Ohne die Isolierscheibe würde ich den PC nicht in Betrieb nehmen. Auf der Rückseite des Mainboards befinden sich auch Leiterbahnen, die nicht in direktem Kontakt mit Metall kommen sollten. Zwar sollte auch ohne die Scheibe ein gewisser Abstand zwischen Backplate und Board sein, aber es ist ein unnötiges Risiko, das ich nicht eingehen würde. 

Nicht jeder Kühler hat / benötigt eine Backplate und nicht jeder Kühler mit Backplate hat das selbe Montagesystem. Es ist also absolut normal dass andere ihren Kühler ohne Backplate einbauen. Die Backplate selbst dient dazu den Kühlkörper sicher zu installieren und dessen Gewicht gleichmäßig zu verteilen um dem Board mehr Stabilität zu geben damit es sich auf Dauer nicht verbiegt. Bei einem 1,2kg schweren Kühler wie deinem ist es aber absolut nicht empfehlenswert die Backplate wegzulassen (höchstens du hast vor den PC im Liegen zu betreiben). 

Kommentar von Spezimixa ,

Aber auch wenn ich die Isolationscheibe hätte habe ich dennoch nicht die Löcher auf der Backplate um sie da anzuset

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community