CPU Kerne unterschiedlich warm D: hilfe....

3 Antworten

Vielleicht werden die Kerne unterschiedlich belastet!

Bei Prime 95 werden alle auf 100% gebracht :/

0

Hallo dominicmmm, die Kerne werden oft nicht zum gleichen Teil belastet und haben deswegen auch nicht die gleiche Temperatur.

Bei Prime 95 werde alle auf 100% gebracht :/

0

Hm,

wenn tatsächlich alle Kerne mit gleich belastet werden kanns doch auch sein dass die Hitzeableitung (physikalisch bedingt) nicht überall gleich erfolgt.

Es ist meiner Meinung nach praktisch unmöglich dass die auftretenden Temperaturen tatsächlich überall konstant gleich abgeleitet werden.

Du hast da schließlich auch "nur" ne Abweichung vom Mittel von etwa plus/minus 5 Grad - Sorgen würd ich mir erst machen wenn das +-15° wären, oder jedenfalls: deutlich mehr.

Und naja... Temperaturen werden über Sensoren ausgelesen. Egal ob man da jetzt die Gehäusetemperatur oder die CPU-Temperatur misst: da gibts prinzipbedingt ein paar Größen die sich auf die Messung auswirken (wo sitzt der Sensor in Relation zur Wärmequelle, was befindet sich um den Sensor herum dass Einfluss nehmen könnte, welche Toleranz ist für die Sensoren zulässig - und welche haben sie tatsächlich, ...), zu einhundert Prozent korrekt und Notariell beglaubigt sind die abgelesenen Werte also auch nicht... ;-)

Grüße!

Meldung CPU 72,0 centuri

ich habe gerade mit dem Programm Video to DVD converter einige Handyfilmsequenzen auf eine DVD-RW gebrannt. Schon bald nach Beginn des Konvertiervorgangs, erschien rechts unten im Bildschirm eine Meldung "Warnung CPU centuri 72,0" - was mich offenbar auf eine zu heiße CPU hinweisen soll. Mehrmals die Minute tauchte die gleiche Meldung immer mit Werten zwischen 70,0 und 72,0 auf.

Nun, die CPU war während des Konvertiervorganges zwar bei 70-90 % aber das ist doch nichts was das Gerät zu heiß werden lassen soll oder? - was muss ich machen bei so einer Meldung, kann das zu Schäden führen und vor allem: wie kann ich die DVD konvertieren und brennen ohne dass die CPU zu heiß wird? -

folgenden Prozessor habe ich: i7-3770 4x 3,40GHz, boxed ,Sockel 1155

und Mainboard: ASUS P8Z77-V, Z77

(und wo kann ich eigentlich ohne dass diese Meldung aufploppt generell die aktuelle Temperatur abrufen?)

...zur Frage

i7 4790K Temperatur Probleme! :/

Hallo, Ich habe einen 4790K und einen be quiet! Shadow Rock Slim Tower Kühler also einen sehr guten. Nur nach 2min Prime sind meine Temperaturen:

Core0 max. 98°C Core1 max. 94°C Core2 max.100°C Core3 max.100°C (!!)

Ist das normal? Ich habe den PC von Mindfactory zusammen bauen lassen und die haben ja auch wärmeleitpaste aufgetragen.. (also hoffe ich mal xD)

...zur Frage

CS GO Probleme. AMD FX-6100 leerlauf 65-70Grad? Defekt?

Hallo zusammen

ich habe gebrauchte Hardware gekauft.

unzwar:

Mainboard ASRock 970 Extreme3 2.0

CPU AMD FX-6100

Grafikkarten 2x Sapphire HD5850 Toxic 2GB

im CrossfireX


Betreibe ich mit:

700Watt Netzteil

8GB Corsair RAM (1333er)

Windows 8.1 64bit auf 64GB SSD

Games auf 240GB SSD


Ich habe mir diese geholt um wieder CS GO spielen zu können, was mit der neuen Engine total besch... geworden ist.

Nun lagt das Spiel wie Sau und läuft mit 40FPS.

Andere Spiele laufen auf voller Grafik ohne Probleme.

Ich bin mir sicher das die CPU übertaktet wurde, aber ist Sie im Eimer?

Läuft im Leerlauf auf ca. 65Grad. Ingame auf 70 bis 75 Grad.

Grafikkarten erhitzen sich auf ca. 50 Grad.

5 120mm Gehäuselüfter, großen Xtreme2 CPU Artic Kühler.

Brauche einen Vollprofi der mir hilft. Ich kenne mich nur mittelmäßig aus.

Kann zu allem Bilder hochladen wenn benötigt.

Bitte helft mir. =/

...zur Frage

Wie kann ich meine CPU Kerne reaktivieren mit Ryzen Master?

Hallo, hab ein kleines Problem mit meiner CPU. Ich habe als CPU den Ryzen 5 1600x und als Motherboard das Asus Prime B-350 Plus. Hab im Ryzen Master zwei Kerne deaktiviert, aber jetzt lassen sie sich nicht mehr aktivieren. Da steht es bräuchte einen Enrgiezyklus? Kann mir einer helfen und sagen wie ich also wieder meine beiden Kerne reaktivieren kann, bevor ich es vll noch schlimmer mache?

...zur Frage

Nach neuer Wärmeleitpaste falsche CPU Temperatur

Liebe Community,

vor ein paar Tagen hab ich meine Wärmeleitpaste erneuert und da hab ich etwas zu viel aufgetragen dann ist etwas davon unter dieses Metallding was auf der CPU sitzt gelaufen. Später hab ich den PC gestartet da zeigt er - 5°C an da dachte ich mir wegen neuer WLP kann die Temperatur ja nicht so super sein dann hab ich Prime 95 laufen gelassen Temperatur: 130°C kann ja nicht sein weil wenn ich den Kühler anfasse ist er gerade handwarm. Da ich ja einen Dual-Core CPu habe gibt es ja noch zwei Temperaturen die so zwischen 40 - 55 °C die müssten stimmen Auch im Bios steht die falsche Temperatur AM CPU Lüfter kann es nicht Liegen der ist nur an einem anderen Anschluss weil aus dem Vorgesehenden Anschluss zu wenig Strom Kommt

Was meint ihr was kann das sein?

Jetzt noch meine Hardware: MB: MSI MS-7125 CPU: AMD ATHLON 64 X2 4400+ RAM 2,5 GB DDR 400 Dual Channel HDD: Western Digital 500 GB Blue GPU: EVGA Geforce 210 1 GB DDR3 Windows 7 Home Pemium 32-Bit

Ich freue mich über jede Antwort

MFG: Lucas123

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?