Cortana sucht über Edge! Wie kann ich das ändern?

2 Antworten

Wenn du Chrome willst, solltest du dir ein Android Gerät kaufen.

Internet geht, Ping nicht?

Hallo an alle,

Ich habe neuerdings das Problem, dass meine Pingtests nicht mehr laufen wie sie sollten.

Wenn im cmd "ping google.de" eingebe bekome ich nur Timeouts zurück. Wenn ich aber ein "www" davorsetze, also "ping www.google.de" bekomme ich wieder einen ping. Bei google.com und gmx.net und anderen Websites funktioniert ganz normal, also auch ohne "www". Außerdem kann ich meinen PC nicht nicht von einem anderen Gerät in meinem Netzwerk anpingen. Allerdings kann ich alle Geräte in meinem Netzwerk ohne Probleme von meinem PC aus anpingen. Ansonsten habe ich keine Probleme mit dem Internet.

Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Mein PC hat als einziger in diesem Netzwerk dieses Problem und ist auch der einzige der über ein LAN-Kabel an einen Repeater angeschlossen ist. Alle anderen Geräte sind über WLAN verbunden.

An der Firewall habe ich bisher noch nichts geändert.

Mein PC:

Der PC ist noch relativ neu. Ich habe die Komponenten am im Dezember 2016 bekommen und habe auch direkt das wichtigste eingerichtet. Als ich den PC eingerichtet hatte haben auch die Pingtests ganz normal funktioniert

  • Windows 10 pro
  • Motherboard: Asus Z170 Pro Gaming
  • Netzwerkadapter (Treiber ist aktuell): Intel(R) Ethernet Connection (2) I219-V (ist im Motherboard integriert)
  • Intel i7 6700 (4x 3,4Ghz)

sonstige Infos über den PC (wahrscheinlich unwichtig):

  • Gigabyte GTX 1070
  • 16GB DDR4 Corsair Vengance
  • 2TB HDD
  • 750W Netzteil (Corsair CS750M)

Danke für eure Hilfe im Voraus

...zur Frage

Wie kann man die grafische "Drosselung" von manchen Spielen umgehen (wenn man "zu wenig" Grafikspeicher hat)?

Hallo ersteinmal,

ich hätte eine Frage bezüglich der "Drosselung" der Grafik durch Spiele, wenn man "zu wenig" Grafikspeicher hat. Ich würde gerne wissen, wie man solche Einstellungen vollständig abschalten kann.

Persönlich habe ich gerade nur ein Spiel, nämlich Prototype. Wenn man da zu wenig Grafikspeicher hat, deaktiviert das Spiel selbst automatisch AA und man kann sogar die Auflösung nicht über ein bestimmtes Mass hoch stellen. In diesem Fall, konnte ich das zwar lösen, aber nicht ganz unkompliziert und auch nicht wirklich durch meine eigene Hand.

Dann fällt mir da gerade auch noch Mirror's Edge ein, bei welchem man so eine Grafikspeichersperre einschalten kann. Wenn man das macht, dann verschlechtert sich die Grafik, obwohl man die Einstellung z.B auf dem Maximum hat. Also man stellt alles auf Max, aber das Spiel selbst, "drosselt" dann wieder runter. In diesem Spiel, kann man das ja allerdings selbst einstellen.

Laut PC Games Hardware ist das auch bei Doom, The Division, Black Ops 3, Rise of The Tomb Raider und Need for Speed (und ich denke, das sind nicht die einzigen oder letzten, die das so handhaben) so.

Irgendwie finde ich das ziemlich scheisse, da das verhindert, dass man einschätzen kann, wie viel Grafikspeicher Spiele wirklich brauchen, da das Spiel vorher selbst drosselt (bzw. bei einigen, keine Ahnung, ob das bei Vielen der Fall ist), bevor man die Auswirkungen sieht. Auch würde sich so die Bildrate nicht verringern, da ja einfach die Grafiklast selbst runter geschraubt wird. Und die Lösung des Problems kann ja nicht sein, dass man einfach Grafikkarten mit sau viel Grafikspeicher kaufen muss. Für mich zumindest nicht.

Wie kann man solche Speicherbegrenzungen umgehen ? Bitte sagt mir jetzt nicht, dass es schon gut so ist, dafür frage ich ja nicht.

Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen :)

Danke schonmal.

...zur Frage

PC wird total langsam durch FireFox

Hallo zusammen, ich benutze derzeit noch Windows XP. Kann leider nicht umsteigen auf Windows 7, Linux oder ähnliches da mein CD-Rom-Laufwerk kaputt ist. Ich habe einen Intel HP550 der 1 GB Arbeitsspeicher und ne 2 gHz CPU hat. Ich habe den Browser Firefox und wollte gerne ein Browserspiel spielen. Wenn ich das Spiel spielen möchte brauche ich unbedingt den Firefox & den Adobe Flashplayer. Auf dem Internet Explorer läuft das Spiel irgendwie nicht. nun zu meinem eigentlichen Problem: In diesem Spiel gibts eine Map und wenn ich den Firefox öffne und mich dann beim Spiel anmelde &die Map öffne dann läuft der PC teilweise ganz langsam. Wenn ich dann den Firefox neuinstalliere läuft das Spiel aber wie geschmiert. Je mehr ich den Firefox benutze desto mehr Arbeitsspeicher wird belegt und desto langsamer wird der PC. Ich gehe dann öfters mit dem Programm CCleaner über den Firefox und lösche die Caches, Cookies und so. Zusätzlich gehe ich noch in die Systemeinstellungen und lösche alle Daten von dem Adobe Flashplayer weil es mir so in einem anderen Forum empfohlen wurde. Wie bekomme ich das hin dass ich den Firefox nicht alle paar Tage neuinstallieren muss und er nicht so oft hängen bleibt? Wie sich das bei Google Chrome oder ähnlichem verhält weiß ich nicht. Ein Freund von mir sagte aber das Chrome noch mehr Ressourcen braucht.

Was mache ich jetzt am besten? Ich bekomme evtl in den nächsten 3-4 Monaten meinen nächsten Laptop und so lange möchte ich natürlich nicht auf das Spielen verzichten...

Könnt ihr mir da helfen?

Ich hoffe auf ein paar konstruktive Antworten

Danke im Voraus und Viele Grüße

IceAgeFan

...zur Frage

Warum laggen Spiele bei Steam und warum stürzt mein PC immer öfter ab?

Hallo, ich habe in letzter Zeit mit meinem Pc so einige Schwierigkeiten... Es hat vor ein paar Wochen angefangen: Mein PC ist nach dem Start eines Spieles oder nach 10 Minuten langen Ausführen von einfachen Anwendungen wie Spotify oder Google Chrome abgeschmiert. Erst setzte der Sound aus, dann traten grüne Wellen auf dem Bildschirm auf und anschließend ging der Pc nach einem Bluescreen+ Fehlermeldung aus (Ich habe leider kein Foto von diesem Bluescreen gemacht). Anschließend habe ich den Pc neu gestartet doch schon vor dem eigentlichen Windows Start traten Grafikfehler auf und man konnte nichts erkennen. Ich weiß nicht ob Windows im Endeffekt starten konnte, da anschließend kein Kontakt zum Bildschirm bestand und dieser schwarz blieb. Nach einer halben Stunde warten war der Grafikfehler weg jedoch trat das Problem mit den Abstürzen weiterhin auf, welches Ich zunächst mit einer Systemstarthilfe der Windows cd und einer Aktualisierung der Graka treiber beheben konnte. Das nächste Problem ließ jedoch nicht lange auf sich warten... Nach dem ich diverse Spiele auf Steam ausprobiert hatte fiel mir auf, dass jedes Spiel ca. 30 min nach Spielstart in regelmäßgen Abtänden von ca. 3 Min für ca. 20- 30 sec laggte. Es laggte jedoch nur Ingame, im Spielmenü konnte ich die Maus laggfrei bewegen. Während dieser laggs wurden keine neuen Tasks ausgeführt und ich habe während des Zockens nur die Windowsstandardprogramme an+ Steam + Spiel. Bei Spielen welche ohne Steam laufen passieren die laggs nicht. Ich habe jetzt 1 woche mit diesen laggs gespielt und langsam geht es mir echt auf den Keks. Nachdem dann wieder vermehrt Abstürze auftraten habe ich mal meinen PC abgestaubt und ein Foto vom Bluescreen gemacht. Ich fürchte meine Grafikkarte könnte defekt sein, jedoch kann ich aus nem Bluescreen nie sehr viel deuten... Ich hoffe ihr könntet mir dabei helfen. Vielen Dank fürs lesen und schonmal im Vorraus für die Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?