Computer startet nicht mehr, keine Lichter, Lüfter drehen sich nicht. Ab und Zu Strom auf USB ports?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ein Tipp zum Mainboard hätte ich noch... wenn mir jetzt noch der Begriff einfallen würde :-)) die sehen aus wie kleine aufrechtstehende Batterien ;-) die oberfläche ist normal ganz gerade und ein + eingestanzt... wenn diese Batterien "aufgequollen" sind, ist es ein Zeichen dafür das Mainboard am Ende ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Silberfan 02.03.2016, 02:33

Die "Batterien" die du erwähnst nennen sich Kondensatoren. Genauer Elektrolyt Kondensatoren. und die Stelle die du beschriebst mit dem "+" drauf ist die Sollbruchstelle damit bei Defekt der Druck aus der Kapsel entweichen kann.

0
BDavid 04.03.2016, 13:27
@Silberfan

genauuuuu Kondensatoren waren das :D danke ! aber die sogenannte sollbruchstelle "bläht" sich auf wenn board den geist aufgibt. Zumindest ist das oft der Fall

0

Das herauzufinden kannst du nur wenn du die Komponenten einzeln bei einem anderen Pc ( Mobo oder CPU) testest. Ich hatte einen Ähnlichen Fall mit einem älteren Pc (Asrock Dual Sata 2 MoBo) . Da war das eine Mainboard defekt gewesen und ich hab es durch ein Reserve Board getauscht. dabei stellte sich heraus das der Defekt auch das Netzteil mitgenommen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?