Computer hängt sich auf! HILFE BITTE !!!

2 Antworten

Vergib mir bitte, dass ich keine Fern-Analyse machen kann. Ich rate mal, dass da irgendwas zu warm wird, sei es CPU, Grafikkarte oder Motherboard oder sonstwas. Netzteil? schau mal nach, ob die Belüftung funktioniert und die Ventilatoren (falls vorhanden) laufen. Stell das Gerät jedenfalls nicht auf eine Plastik-Tischdecke. Weiteres kommt später, wenn du das ausprobiert hast.

Mach keine so tiefgreifenden Versuche, wie BIOS zurücksetzen. Leg erstmal deine WIN7 Diskette ein und boote von der cd. Dann kannst du dich entspannt zurücklehnen und abwarten, was passiert.

0
@gh7401
 Leg erstmal deine WIN7 Diskette ein und boote von der cd.

Schöner wiederspruch.

Kauf dir ne Pistole und häng dich auf ,damit alle Leute glauben das du ertrunken bist :-)

0
@gh7401

War keine Windows 7 CD dabei... :(

0
@gh7401

War keine Windows 7 CD dabei... :(

0
Es handelt sich um den Acer Predator G5910 High End Gaming PC.

Herzliches Beileid zu dieser PC Möhre :-) Der Pc ist nur so gut wie der Anwender der Ihn nutzt ,Ist Fakt und nicht Ignorierbar. Boote einfach mal eine Linux live CD/DVD , sichere deine Daten. dann machst deine Kiste Platt (alles Löschen) und ziehst die Kiste wieder sauber auf. Treten bei der Installation schon Probleme auf ,dann kannst auch die Kiste mal entstauben. Also Pc Herunterfahren, vom Strom trennen , Öffnen und den angesammelten Staub da drin entfernen auch beim Kühler der CPU sowie auch bei der Grafikkarte.Dann erneut versuchen Windoof zu Installieren. Hat man die Installation geschafft steht der weiteren Einrichtung der PC Möhre nichts mehr im Wege.

Computer friert täglich ein

Hallo,

Ich habe seit etwa 2 Wochen ein riesiges Problem mit meinem PC, welcher hin und wieder einfach so abstürzt bzw. einfach nur einfriert. Sound und Bild alles eingefroren. Ich bin schon seit mehreren Tagen dabei nach einer Lösung zu suchen, nur habe ich gesehen, dass es bei den meisten Leuten am RAM liegt, was Ich ausschließen kann, da ich schon mehrere Memtests durchgeführt habe und das mit mehreren RAM Riegeln. Bei jedem sind Fehler aufgetreten, egal in welche Kombination. Daher liegt mein verdacht entweder an dem Mainboard oder an dem CPU, welche beide zusammen mit dem PSU die ältesten teile meiner Hardware sind.

Ich weiß nur nicht, wie Ich herausfinden soll, welche meiner Komponenten kaputt sind um diese auszutauschen. Was Ich gerne noch anmerken würde, ist, dass der PC besonders bei CPU lastigen spielen tendiert sich aufzuhängen. Sprich Spiele wie ArmA, dennoch sind auch normale Programme oder sogar Windows selbst ohne irgendwelche zusätzlichen Programme betroffen. Selbst beim Starten kommt es hin und wieder vor.

Komischerweise ist das Problem erst aufgetreten nachdem ich den PC für knapp 2 Wochen ausgelassen habe. Hier sind ein paar Maßnahmen die ich bereits ausgeführt habe, um das Problem zu Identifizieren:

  • Memtest ausgeführt und RAM Riegel ausgetauscht
  • Wärmeleitpaste neu aufgetragen
  • PC gereinigt ( was ich sowieso hin und wieder tue )

Zu mehr bin Ich leider bisher noch nicht gekommen. Ich hoffe hier sind ein paar Personen die mir da etwas mehr helfen können als die Threads die ich schon durchkämmt habe. Hier schon mal meine PC Specs:

  • ASUS M5A78LM LX V2
  • AMD Phenom X6 1090T Black Edition ( 6 x 3.2ghz (Nicht Overclocked))
  • NVIDIA GTX 770 2GB von Zotac
  • 8GB RAM 1333 Mhz von Corsair
  • Rasurbo DLP65.1 650 Watt
  • Samsung HD103SI 1TB

Das war dann auch schon alles relevante, was mir eingefallen ist. Also gut, danke schon mal im voraus!

MfG - Fabrice

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?