cmd batch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi!

Wenn man in die Kommandozeile mal type /? eintippt steht da:

Zeigt den Inhalt einer oder mehrerer Textdateien an.  

TYPE [Laufwerk:][Pfad]Dateiname

Heißt: ...du brauchst erstmal ne Datei auf deinem System, die damit angezeigt werden könnte.

Eine Webseite im Browser ist keine Datei auf deinem System, jedenfalls nicht in diesem Sinne.


So wie aluny es beschreibt kann man den Quelltext manuell betrachten - wenn du tatsächlich vorhast das von nem Skript automatisiert machen zu lassen müsstest du diese Vorgänge programmieren. Und das kann die Windows-Kommandozeile nicht.

Um die von aluny beschriebenen Vorgänge genau so automatisiert abzuarbeiten brauchts ne Sprache die mit geöffneten Programmen und deiner Maus umgehen kann - ja, sowas gibts, nennt sich z. B. "AutoIt".

Würd ich aber nicht so machen.


Du kannst deine Kommandozeile um eine zusätzliche Funktion erweitern, die dir vielleicht ne Hilfe ist:

Es gibt "wget" auch für Windows.

http://users.ugent.be/~bpuype/wget/

(...läuft auch unter Win 7, 32bit und 64bit)

wget ist ein Befehl der aus der Linux-Ecke stammt und der ist dazu da um Web-Inhalte auf dem eigenen PC abzuspeichern. Der kann richtig viel... die Anleitung findest du auf der verlinkten Seite, oder vollständig direkt in der Kommandozeile:

wget --help

Damit du diese Funktion nutzen kannst muss sich die wget.exe im Verzeichnis C:\Windows\system32 befinden.

...und damit könntest du dann ziemlich bequem per Kommandozeile Webseiten lokal abspeichern und sie dann weiter verwursten ;-)

Zu beachten ist dann natürlich dass das auch nur auf PCs läuft, bei denen wget vorhanden ist - du kannst dann kein Skript schreiben und es einem Freund geben, wenn sich bei dem nicht auch diese ausführbare Datei im entsprechenden Verzeichnis befindet.

Grüße!

senta10 27.07.2013, 21:36

DANKE

0
sphxx 28.07.2013, 11:46
@senta10

...aber was soll das eigentlich werden?

Warum versuchst du mittels Kommandozeile/Batch an den Quelltext einer Webseite ranzukommen?

Ich bin neugierig :-)

0

Warum so kompliziert?
Beim Firefox und Internet Explorer reicht es, auf der entsprechenden Internetseite einen Rechtsklick zu machen und dann "Seitenquelltext anzeigen" bzw. "Quellcode anzeigen" auszuwählen.

Was möchtest Du wissen?