Cloud für mehrere Personen

3 Antworten

Beim sogenannten Filesharing, oder "Neudeutsch": Collaborative Working Environemnt (CWE) solltest du auf folgendes den größten Wert legen:

1. Daten sind Ende zu Ende verschlüsselt, also noch vor dem Hochladen werden die Daten verschlüsselt und auf dem Server liegen sie ebenfalls verschlüsselt.

2. Unbedingt sollte der Anbieter Daten ausschließlich in Deutschland speichern

3. Stelle sicher, dass der Anbieter dir Wiederherstellung anbietet, falls sonst jemand ausversehen Dateien löscht, sind die gleich bei euch allen weg.

Empfehlen kann ich dir z.B. www.deutschland-backup.de die bieten verschiedene Tarife die ihr euch teilen könnt. 

Hoffe das hilft dir weiter!

Mit großer Sicherheit musst da mit einem Dienstleister kommunizieren und die Möglichkeiten ausloten. Cloud ist das engl. Wort für Wolke, damit ist nur ein Webbasierter Dienst für das Speichern/Abrufen von Daten auf Webservern gemeint. Ob und wieviel das kostet weiß ich nicht.

Ich empfehle in so einem Fall mal hier http://www.cloudsider.com/cloud-speicher-free vorbei zu schauen.
Das Ganze lässt sich da nach Privat, Business, kostenlos usw. sortieren.
Unter "Testbericht" findest Du zudem einen guten Überblick über die enthaltenen Leistungen sowie Vor- und Nachteile.
Falls Du Wert darauf legst, das die gespeicherten Daten in Deutschland bleiben, würde ich dir zum Mediencenter der Telekom bzw. dem Strato HiDrive raten.

Optional gäbe es noch die Möglichkeit mit einem sogenannten NAS bei dir zu hause eine eigene Cloud aufzubauen.
Nachteil dabei, Du bist an die Up- und Downloadgeschwindigkeit deines Internetanschlusses gebunden.
Der Vorteil daran, Du bestimmst, was mit den Daten geschieht...

Was möchtest Du wissen?