Cloud für mehrere Personen

3 Antworten

Beim sogenannten Filesharing, oder "Neudeutsch": Collaborative Working Environemnt (CWE) solltest du auf folgendes den größten Wert legen:

1. Daten sind Ende zu Ende verschlüsselt, also noch vor dem Hochladen werden die Daten verschlüsselt und auf dem Server liegen sie ebenfalls verschlüsselt.

2. Unbedingt sollte der Anbieter Daten ausschließlich in Deutschland speichern

3. Stelle sicher, dass der Anbieter dir Wiederherstellung anbietet, falls sonst jemand ausversehen Dateien löscht, sind die gleich bei euch allen weg.

Empfehlen kann ich dir z.B. www.deutschland-backup.de die bieten verschiedene Tarife die ihr euch teilen könnt. 

Hoffe das hilft dir weiter!

Mit großer Sicherheit musst da mit einem Dienstleister kommunizieren und die Möglichkeiten ausloten. Cloud ist das engl. Wort für Wolke, damit ist nur ein Webbasierter Dienst für das Speichern/Abrufen von Daten auf Webservern gemeint. Ob und wieviel das kostet weiß ich nicht.

Ich empfehle in so einem Fall mal hier http://www.cloudsider.com/cloud-speicher-free vorbei zu schauen.
Das Ganze lässt sich da nach Privat, Business, kostenlos usw. sortieren.
Unter "Testbericht" findest Du zudem einen guten Überblick über die enthaltenen Leistungen sowie Vor- und Nachteile.
Falls Du Wert darauf legst, das die gespeicherten Daten in Deutschland bleiben, würde ich dir zum Mediencenter der Telekom bzw. dem Strato HiDrive raten.

Optional gäbe es noch die Möglichkeit mit einem sogenannten NAS bei dir zu hause eine eigene Cloud aufzubauen.
Nachteil dabei, Du bist an die Up- und Downloadgeschwindigkeit deines Internetanschlusses gebunden.
Der Vorteil daran, Du bestimmst, was mit den Daten geschieht...

Synology Datei Abgleich?

Auch mal von mir wieder eine Frage...

folgendes bei der QNAP gibt es ja das Programm QSYNC damit die Dateien automatisch synchronisiert werden. Bei der Synology muss es doch sowas auch geben oder? Ich finde trotz Suchen kein passendes Programm.. und nein eine Cloud möchte ich nicht nutzen.

Konstruktion ist folgende :

Synology NAS steht bei Person A und wichtige Daten sind darauf gespeichert die zweite NAS ebenfalls von Synology gibt es schon und soll nun als Backup dienen. Diese will ich per PPTP VPN-Tunnel verbinden und die Dateien sollen sich synchronisieren.

Bei der QNAP gibt es wie gesagt ein entsprechendes Programm und kann mir nicht vorstellen das es bei der Synology nicht gibt...

Das es natürlich bessere Lösungen zum Backup gibt ist mir durchaus bewusst, aber ich nutze nun das was die Person eben schon hat deshalb bitte keine Antworten welche Backup Möglichkeiten besser wären ich kenne auch einige :-)

...zur Frage

Handys im selben W-Lan-Netzwerk haben Zugriff auf Bilder von meinen PC?

Hallo, meine Schwester hat mir gerade gezeigt, das sie in der Galerie ihres Handys eine Kategorie "Geräte" gefunden hat und das dort mein PC drauf ist, wo alle Bilder drin sind. Das funktioniert nur mit W-Lan, mit mobilen Daten wurde ihr mein PC nicht angezeigt. Liegt das an den Daten in der Samsung Cloud meines S7 Edges? Wie kann ich es verhindern, das jeder im W-Lan-Netzwerk auf die Bilder meines Handys (die selben sind auch auf dem PC) zugreifen kann? So was kann ja nicht sein.

LG Tony

...zur Frage

Grosse daten per Bluetooth vom handy auf den pc übertragen zweckmässig?

Ich will demnächst bei Freunden Bilder von meinem Handy auf deren pc schicken. Leider habe ich kein datenkabel aber mein nokia kann wohl bluetooth. Ist es damit möglich grössere dateien in akzeptabler zeit zu transferieren oder sollte ich lieber ein Datenkabel besorgen? Hab leider nur internen speicher und kann somit nicht einfach speicherkarte hin und her stecken.

...zur Frage

Wie kann man auf Daten vom Synology NAS zugreifen?

Hallo Zusammen,

Ich habe Ordner auf einem Synology NAS eines Kollegen freigegeben bekommen die ich mit meinem Computer synchronisiere. Aus Platzgründen synchronisiere ich aber nur einige (nicht alle).

Kann ich auf die anderen Ordner auch zugreifen ohne alles herunterladen zu müssen. So wie man bei der Web-Version von Dropbox alle Dateien/Bilder/etc sieht und dann die benötigten herunterladen kann.

Ich glaube, das müsste schon möglich sein.

Wenn ja wie? Auf einer Web-Anwendung (DiskStation Manager) oder im Programm (Cloud Station Drive)?

Vielen Dank

Photelegy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?