camcorder als webcam nutzen

1 Antwort

Bei meinem Camcorder geht das, indem ich diesen einfach per USB an der Rechner anschliesse, sofort wird in den Webcam Modus gewechselt, d.h. ich muss nichts manuell noch einstellen. Es kann sein, dass du in das Menü deiner Camcorders gehen und dort eine Einstellung vornehmen musst, damit du diesen auch korrekt nutzen kannst. Normalerweise sollte das in den erweiterten Einstellungen geschehen, schau vielleicht einmal nach einem Menüpunkt, der Output o.Ä. heisst. Bei einigen Geräten muss man das manuell einstellen, da man den Camcorder z.B. auch per Firewire-Kabel anschliessen könnte. Da aber bei deinem Model anscheinend eh nur USB vorhanden ist, muss das meiner Meinung nach in den Einstellungen gesetzt werden.

Welchen Computer für HD-Videobearbeitung kaufen?

Hallo, nachdem wir nach vielen Jahren mit einem analogen Camcorder seit gestern eine Full HD Video Kamera. Mein Vater schneidet auch immer gerne die Aufnahmen (Ulead Video Studio SE), was bisher auch relativ problemlos funktionierte, da die alte Kamera keine nennenswerten Anforderungen an der PC gestellt hat. Die Full-HD Aufnahmen kann der Computer leider nicht ruckelfrei wiedergeben geschweige denn bearbeiten. Deshalb ist meine Frage: Welchen Computer brauchen wir für FullHD-Videobearbeitung (Standgerät, kein Laptop). Der aktuelle Computer (Dell Inspiron One, ein AllInOne-Gerät) hat folgende technische Daten. Intel Celeron CPU 450 @2.20 GHz, 3 GB RAM, onboard Grafikkarte sowie 300 GB HDD. Extra gute Gamer-Grafikkarte etc. würde nicht gebraucht werden, nur ein Computer für flüssige FullHD-Videoberbeitung. Für Vorschläge bin ich sehr dankbar, giusbeppe :)

...zur Frage

Prozessor zu langsam

Hallo zusammen,

folgende Ausgangslage: Bei meinem Dell-Notebook XPS 15 L502X wird der Akku schon seit längerem nicht mehr geladen. Ich hab den Notebook einige Zeit nicht genutzt und wollte ihn nun vom Netz nutzen, was immer noch funktioniert.

Aus dem Schrank geholt, formatiert, Win7 64 Bit draufgespielt und Treiber installiert.

Nun das Problem: Nach dem formatieren war plötzlich alles sehr langsam und ich kann nicht sagen wie es vorher war. Sehr hohe CPU Auslastung festgestellt und daraufhin sowohl CPU-Z als auch den Intel CPU Check genutzt. Bei beiden wird lediglich eine Taktfrequenz von 800 Mhz angezeigt.

Ich denke, dass das Problem wohl bei der CPU liegen wird. Alle Treiber nochmal überprüft, dabei ergab meine Suche, dass ein BIOS Update helfen könnte.

Meine BIOS Version ist A06, die neuste Verfügbare ist A12.

Ein Update funktioniert aber nur mit geladenem Akku, was bei mir aber ja nicht der Fall ist.

Wieder recherchiert und rausgefunden, dass man ein BIOS Update per DVD oder Boot Stick machen kann.

DVD-RWs hab ich da, einen USB Stick leider nicht, kann ich zur Not aber kaufen.

Was in den Anleitungen steht, ist dass man ein Flash-Tool UND die BIOS Datei vom Hersteller braucht, während ich auf der Dell Seite lediglich die .exe finden konnte, mit der man das BIOS normalerweise updated.

Jetzt sitze ich hier seit Stunden und habe möglicherweise die CPU als Fehlerquelle identifiziert, bei der möglicherweise ein BIOS-Update hilft, was ich aber nicht mal schaffe alleine durchzuführen.

Ich wäre sehr sehr dankbar für jede Hilfe! Alleine komme ich nicht mehr weiter :(

...zur Frage

KEIN! Bildaufnahmegerät(Cam) sendet ein Bild

Hallo zusammen,

mein Problem lautet wie folgt: Mehrere Webcams von verschiedenen Firmen gekauft, darunter die Microsoft HD 3000 und die Logitech 920 HD. Alle weisen das gleiche Problem auf. Sie funktionieren nur an meinem Rechner nicht, aber ohne Probleme sofort an jedem anderen Rechner oder Laptop im Haushalt. ( Sie senden kein Bild -> Ladebalken bei diversen Programmen)

Unter dem Gerätemanager wird JEDE Cam als einwandfrei funktionstüchtig angezeigt.

  • Treiber X mal deinstalliert, neuinstalliert.
  • Bios-Update vollbracht.
  • Alle USB ports ausprobiert.

Ich betone nochmal , das jede Cam an allen rechnern als einwandfrei angezeigt wird und auch funktioniert, nur an meinem Rechner nicht.

vor mehreren Wochen / Monaten funktionierten Bildaufnahmegeräte wie Cams noch bei mir ohne probleme.

Nach 6 stündigen ausprobieren bin ich nun ratlos. Falls ihr noch irgendwelche Ideen habt wäre ich sehr sehr dankbar, ich brauche meine Cam zum streamen und aufnahmen.

...zur Frage

Filme von Sony Camcorder auf DVD brennen - gibt es ein kostenloses Programm?

ich habe einen Sony Camcorder. Mit dem von Sony zur Verfügung gestellten Programm PlayMemoriesHome soll man die Filme auf DVD brennen. Funktionierte bis vor kurzem auch.

Nun unterstützt Sony seit dem letzten Update Win 7 Pro nicht mehr - dies ist zwar in der Kompatibilitätsliste nicht expliciet so aufgeführt, wird aber vom Support als Argument verwendet dass das Programm seit dem letzten Update den Diesnt bei mir verweigert. Ein Installieren der alten Datei (vor dem Update) ist ebenfalls nicht möglich, da die Datei sofort erkennt, dass es eine neue Version gibt und diese darüber installiert (ziehe ich den Internetstecker mäckert er, dass keine Netzverbindung besteht).

Daher benötige ich irgend ein anderes Programm um aus meinen Filmdateien eine DVD zu machen. Schneiden ist nicht nötig - einfach die Dateien in eine DVD die von jedem DVD Player gelesen werden kann, brennen. Es sollten auch Double Layer unterstützt werden.

Gibt es ein kostenloses Programm? (Ashampoo kann leider keine Film DVDs erstellen)

...zur Frage

Welches Programm für Webcam Videoaufnahmen?

Ich habe bisher Camtasia 8 und Wondershare Filmora scrn ausprobiert. Wenn ich mit meiner Logitech Brio 4K Kamera was aufnehmen will in hoher Auflösung z. B. 1920*1080 dann kann ich maximal mit 5 FPS aufnehmen. Bei beiden Programmen. Das ist natürlich sehr ruckelig.
Woran liegt das? Vielleicht an meiner Grafikkarte? Habe eine Nvidia GTX 970M.

Oder gibt es ein besseres Aufnahmeprogramm?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?