BWL Student sucht Software

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit den Standards (Office-Paket; Excel erschlägt eigentlich die meisten Berechnungsprobleme) hast du schon gut ausgesorgt.
Für Statistik könntest du vielleicht noch SPSS brauchen - das kostet aber ordentlich. Darum würde ich dir da die Demoversion empfehlen. Ist, wenn, dann auch eher fürs Hauptstudium wichtige.
Sonstige Spezialprogramme (vielleicht für Produktion oder Logistik) sollten auf den Unirechner vorhanden sein. Da kann eigentlich niemand verlangen, dass sich jeder Student das ranschafft.

Hi, also ich habe auf meinem Laptop nur Microsoft Office, andere Programme verwende ich für mein Studium nicht. Ein iPhone kann ich mir als Student leider nicht leisten.

Ich benutze auch das gesamte Offuce Paket und auf jeden Fall den Acrobat Reader um PDF Datein zu lesen!! Viel mehr brauche ich als Student auch nicht mehr, bis ein noch funktionierendes Internet.

Danke Für Eure Antworten.

Ich dachte weniger an die Standart-Software als an Software wie Oxford Dictionary, und weitere spezial Programme für Berechnungen usw.

Gruss winam

Was möchtest Du wissen?