Bringt der CCleaner wirklich so viel?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nutze den CCleaner ebenfalls schon recht lange und möchte nicht mehr auf das Tool verzichten, denn es ist schon erstaunlich, wieviel Datenmüll sich so ansammeln kann. Nur ein kleines Beispiel:

Ich habe ca. eine Stunde Google Earth benutzt, später dann habe ich den CCleaner nach überflüssigen temporären Dateien suchen lassen, u.a. konnte ich nach der kurzen "Google Earth Sitzung" knapp 200 MB an Daten einfach löschen lassen.

Aber auch zum überwachen des Autostarts ist der CCleaner super geeignet, Programme kann man mit dem Tool auch deinstallieren, die Registrierung säubern. Schaden wird das Programm sicherlich nicht.

also wenn du wirklich ganz sicher gehen willst würde ich dir eine datensicherung vorschlagen und dann mal die festplatte formatieren das bringt sicherlich mehr als alles andere.

Ja, der CCleaner, kann Dir helfen, Dein System etwas von altlasten zu brefreien. Vor allem temporäre Dateien nehmen viel Platz weg. Diese werden durch das Tool gelöscht!

Kann ich zwei Mal Thunderbird für zwei unterschiedliche E-Mail Adressen auf einem PC nutzen ?

Ich teile mir derzeit ein Laptop mit meiner Freundin. Ich habe uns Thunderbird installiert und zwei Konten errichtet. Immer, wenn ich am Laptop sitze und das Programm geöffnet ist, sehe ich, wann und was für eine E-Mail meine Freundin erhält. Das ist blöd, wenn sie mich z.B. mal überraschen will, dann ist die Überraschung hinüber. Wir wollen beide nach wie vor Thunderbird nutzen. Kann man das Programm nicht zwei Mal installieren? So dass wenn ich es öffne, ich auch wirklich nur mein Konto sehe und wenn Sie ihr Thunderbird öffnet, sie auch nur ihre E-Mails sieht?

...zur Frage

Warum aktualisiert Spybot Search and Destroy nicht mehr?

Hallo, seit Tagen kommt immer wieder die Meldung, dass meine Signaturen seit 176 Tagen veraltet wären, aber nicht aktualisiert werden können. Hat jemand das gleiche Problem? Oder einen Tipp? Oder kann ein besseres, kostenloses Programm empfehlen? Ich nutze Avast und gelegentlich lasse ich den Rechner mit Malwarebytes, Super Antispyware und Spybot durchsuchen,. Ich denke mir, wenn das eine Programm den Virus/Trojaner nciht findet, dann vielleicht ein anderes. Den Ccleaner und AntiBrowserSpy lasse ich natürlich auch immer wieder laufen. für tipps: danke im Voraus!

...zur Frage

CCleaner Fehlermeldung "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk" beim Starten

Hey Leute, sobald ich CCleaner öffne kommt eine Fehlermeldung mit "Es befindet sich kein Datenträger im Laufwerk. Legen Sie einen Datenträger in Laufwerk D: ein.". Sobald ich das tue funktioniert CCleaner auch aber ich möchte nicht umbedingt die ganze Zeit ne CD in meinem Laufwerk haben. Das Problem hab ich erst seit heute, ich habe mir von Hartlauer das Programm womit man Fotobücher erstellen kann raufgespielt. Ich benutze sogut wie nie mein Laufwerk außer ich gucke nen Film oder krieg von Freunden ne Mix CD. Ich hab schon versucht das Programm zu deinstallieren aber half auch nichts! Danach hab ich versucht CCleaner zu entfernen und alle Registry Einträge die damit zutun haben zu löschen, brachte auch nichts. Ich hatte vor das Laufwerk via Geräte Manager zu deaktivieren aber das geht leider gar nicht. Irgend jemand ne Idee was ich noch tun könnte? Grüße

...zur Frage

CCleaner Problem!

Hallo. Ich habe schon öfter mit dem CCleaner meinen freien Speicher gelöscht was doch bedeutet, dass keine Daten die ich vorher gelöscht habe wiederherstellbar sein müssten. Nun habe ich das Programm Recuva der gleichen Firma genutzt um Daten wiederherzustellen und habe über 100000 Dateien gefunden die man wiederherstellen kann. Mach ich beim löschen des freien Speichers was falsch? 7x überschreiben habe ich eingestellt. Bitte helft mir. Danke

...zur Frage

Wieso bekomme ich andauernd Bluescreens und meine Programme schmieren regelmäßig ab?

Hab vor ein paar Wochen ein neues Mainboard, neuen Arbeitsspeicher und einen neuen Prozessor eingebaut. Habe daraufhin Windows 10 neu installiert und habe nur Probleme. Regelmäßig stürzen alle Tabs in meinem Browsern ab (egal welchen ich verwende). Spiele stürzen ab, entweder nach einiger Spielzeit oder direkt wenn ich sie über Steam starten möchte. und dann gibts auch noch die Regelmäßigen Bluescreens. Manchmal bekomme ich sogar direkt einen neuen Bluescreen nachdem mein Rechner wegen des vorherigen Neustartet. Habe auf die Tipps von Freunden hin schon versucht das Programm "memtest" zu nutzen um zu Überprüfen ob der Arbeitsspeicher nicht richtig Funktioniert. Das hat aber auch zu keinen Fehlern geführt. Treiber sollten eigentlich auch alle installiert sein. Hoffe irgendwer hat vielleicht eine Idee was da nicht stimmt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?