Braucht man wirklich MacKeeper?

1 Antwort

Ich verwende das Programm „CleanMyMac”, da ich ein Talent habe, meine Geräte immer wieder an den Rand der Speicherkapazität zu bringen! Damit reinige ich einfach alte Dateien, den Papierkorb und so weiter in der Hoffnung, länger einen schnellen Computer zu haben. Denn auch Macs können bei zu viel Speicherauslastung an die Grenzen geraten und werden extrem langsam.

Vom Programm „MacKeeper” habe ich jedoch leider nur schlechtes gehört, habe es daher einmal runtergeladen, jedoch nie installiert! Ein solches Negativbild ist auch im Apple-Diskussionsforum unter https://discussions.apple.com/docs/DOC-3036 zu finden.

Was möchtest Du wissen?