Bitte helft mir mal, was kann ich für ein 5 Jahre altes Notebook, Medion MD 95800, Intel centrino,

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Medion Notebook ist 10 Jahre alt, Pentium 4 und mit XP. 1GB Ram. Man sagte mir, ich könnte froh sein, wenn ich noch 30 Euro dafür bekommen würde, obwohl er noch einwandfrei für Office und Internet funktioniert. Werde ihn auf jeden Fall behalten, auch wenn die Festplatte nur 40gb hat und USB 1.1. Als Ersatz ist er ausgezeichnet. Auserdem hat man ja eine externe Festplatte für überflüssige Daten, Bilder und Videofilme. Es lohnt sich nicht zu verkaufen, das will ich nur damit sagen. Jedes Zubehör für den neuen PC kostet mehr, als das Notebook noch Wert ist. Lieber eine gute Tat und es einem Kind schenken, das noch am Anfang ist und nicht so viel Wert auf aktuelle und leistungsstarke Grafikkarte legt. Ich werde meinen behalten, bis er den Geist aufgibt. Habe ihn mit nur 20 Euro zusatzkosten nun Wireless Lan tüchtig gemacht und den Arbeitsspeicher von 512 auf 1GB aufgerüstet. Da muss jetzt als Not PC reichen. Das Touchpad ist bislang unübertroffen gut. Kann problemlos auch ohne Maus zurechtkommen.

Danke. Du hast ja recht...ich werde ihn meiner Freundin schenken.

0

Viel ist es nicht. Genaue Bezifferung würde Dir nicht wirklich helfen, weil sie nur unverbindliche Einschätzung sein könnte, Du am Ende aber das bezahlt bekommst, was ein interessierter Käufer zu zahlen bereit ist. Am besten, Du schaust mal bei Ebay rein, was für 5 Jahre alte Notebooks Deiner Marke oder entsprechender Ausstattung so gezahlt wird. Das ist der beste Anhaltspunkt. Erwarte nicht viel, das Notebook hat 5 Jahre alte Technik und keine unendliche Lebensdauer.

Ich kann mir nicht vorstellen das noch jemand so etwas will. Abgesehen von der Festplatte ist ws mein Smartphone performancetechnisch besser als das Notebook, also nicht mehr wirklich produktiv einsetzbar, wenn ich nur mal an Surfen auf Flash-Seiten denke. Würde es eher als GEschenk benutzen um dir wiederum die Kosten dafür zu sparen ;-)

Warum erhalte ich ständig einen Bluescreen nach einstecken eines USB Sticks?

Hi Folks, habe seit Freitag ein riesen Problem. Jedesmal wenn ich in meinen Laptop ( Medion MD 95800 ) ein USB Gerät einstecke, erhalte ich einen Bluescreen und der Rechner startet neu. Komischer Weise funktioniert die Maus aber tadellos. Kennt vielleicht jemand das Problem und kann mir Lösungsvorschläge anbieten? Hier noch die Meldung welche ich bekomme: STOP 0x00000FC (0xF8A0B8E0, 0x03189163, 0xF8A0B840, 0x00000001)

...zur Frage

Wert meines PCs?

Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken mich von meinem PC zu trennen und habe mich grefragt, wie viel ich wohl für ihn bekommen würde. Ich hab gehofft, dass ich hier eine ungefähre Vorstellung davon bekomme. Zu den Details:

Hersteller: Vibox Ltd

Prozessor: AMD A8-6600K APU with Radeon(tm) HD Graphics 3.90 GHz

Installierter Arbeitsspeicher: 8 GB

System: 64-Bit-Betriebssystem, x64 basierter Prozessor

Er ist seit ca. zweieinhalb Jahren in Benutzung und hat mich damals etwa 600€ gekostet. Ich weiß nicht, was genau für Daten noch notwendig sind um den ungefähren Wert zu schätzen, deswegen einfach Bescheid sagen, wenn was fehlt.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Wo kann ich schnell PC-Komponenten verkaufen?

Hab ne TV-Karte und ne Grafikkarte zu verkaufen. Ebay geht mir da immer etwas zu lang und möchte auch nicht unbedingt den besten Preis erreichen. Wo kann man solche Sachen schnell verkaufen?

...zur Frage

Gamer PC verkaufen ! Wie viel wert ?

Ich hab mir letztes Weihnachten einen PC gekauft. Er hat 679 € gekostet. Er hat jetzt noch 17 Monate Garantie. Ich möchte ihn verkaufen , weil ich auf einen Laptop umsteigen will. Er heißt Mr. Gamer HD 4850

Hier die Hardware:

Prozessor: AMD Phenom || 920 (Deneb) 4x 2,66 GHz, Quad Core, 6MB L3 Cache, Sockel AM2+

Hauptspeicher: 4096 MB DDR2-SDRAM PC-800 (2x 2048 MB)

Mainbord: MSI K9A2 CF-F ATI 790X Chip (Crossfire ready) 2x PCI, 1x PCIe x1, 2x PCIe x16, 4x DIMM (2 frei)

Grafikkarten: ATI Readon HD4850 (1024MB VRAM) DVI, HDMI ready

Soundkarten: 7.1 Channel High Definition Audio

Festplatte: Maxtor STM3500418AS 500GB, 7.200U/Min, 32MB Cache, SATA-300

DVD-Recorder: LG GH22NP 48x CD-ROM , 16x DVD- ROM, 48x CD-R, 32x CDRW, 20x DVD-R, 22xDVD+R, 6x DVD-RW, 8x DVD+RW, 12x DVD-RAM

Gehäuse: ARLT K807 Design Miditower, 500W Netzteil

Anschlüsse: 2x PS/2, 1x LAN (10/100/1000) , 6x USB 2.0, 4x S-ATA, 1x ATA, 1x seriell, 6x Audio(Front, Rear, Center, Sub, Mic, Line-In), USB 2.0 CardReader 34in1, intern

Betriebssystem: Ohne Betriebssystem

Also so steht alles auf der Verpackung! Was ungefähr ist er wert. Vor einem halben Jahr hab ich 679 € bezahlt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?