BIOS Flash ohne auf Festplatte zu schreiben.

3 Antworten

Wenn man das BIOS überhaupt noch öffnen kann, dann reicht es dort auf Standard/Grundeinstellungen zurückzusetzen und dann müssten die Speichermedien wieder erkannt werden. Ein BIOS-Flash bringt da nicht mehr an Funktionen. Ist das BIOS zerschossen, dann muss man (modern) mit dem Not-BIOS das Menü öffnen und kann dann vom USB-Stick oder einer Diskette das BIOS wieder einlesen (flashen). Was dazu benötigt bekommt man auf der Seite des MB Herstellers (Flash-Programm und aktuelles BIOS).

Warum glaubst du denn, dass das Flashen vom BIOS was bringen wird?

warum soll ich das denn nicht probiern? schaden kanns eh nicht

0
@janmanxxxy

Ich hab ja nicht gesagt, du sollst es nicht probieren. Ich habe lediglich gefragt, wie du darauf kommst, es könnte was bringen. Du kannst machen was du willst. Aber ganz ehrlich: Es bringt vermutlich genausoviel, sich einen warmen Glühwein zu servieren und Weihnachtsgebäck dazu zu verspeisen - was das Problem mit den Festplatten betrifft zumindest. Wenn du das noch nie gemacht hast, ist es immerhin eine Erfahrung wert. Also auf gehts!

0

Werden Mainboards von dem Hersteller automatisch geupdated?

Z.B. ich kauf mir einen grade erschienenen Prozessor für einen schon bestehenden Sockel und dazu würde ich mir ein Mainboard kaufen. Kann es sein, dass bei einigen Händlern Mainboards mit alter Bios Version rumliegen, worauf hin ich dann selbst ein Bios Update durchführen müsste und dass manche Händler bereits eine aktuellere Version haben, die den neuen Prozessor komplett unterstützt?

...zur Frage

Wie geht ein Bios Update?

Wie kann ich ein Bios update machen und gucken ob ich es brauche ? Ist es gefahrlich oder alles legit und sicher ?

...zur Frage

PC geht an aber fährt nicht mehr hoch - was tun?

Hallo, :)

Der PC funktionierte immer normal, doch eines Tages als ich ihn anschaltete, fuhr er nicht hoch. Es ertönte kein Beep Sound wie üblich und der Bildschirm blieb schwarz, aber alles weitere funktionierte normal. (Also Kühler und so) Ich machte ihn von hinten aus (mit dem Netzteilschalter) und wieder an. Das wiederholte ich einige Male bis das "Beep Geräusch" ertönte und er wieder normal hochfuhr. Einige Monate später trat das Problem immer öfter auf und ich musste den PC immer öfter aus- und wieder anschalten damit er normal hochfuhr. Vor ein paar Tagen trat das Problem wieder auf und ich versuchte es immer wieder mit an und ausschalten doch diesmal fuhr er nicht mehr hoch... 

Der Beep Sound ertönt also nicht und der Bilschirm bleibt schwarz, aber die Kühler und alles andere laufen ganz normal als ob der PC an wäre. 

Egal wie oft ich ihn also aus und anschalte, er fährt nicht mehr hoch... -

-Hab das Netzteil ersetzt, nichts tut sich. 

-RAM Riegel abwechselnd rausgenommen, nichts. 

-Bios Batterie gewechselt, auch nichts...

Der PC ist schon etwas älter, so ungefähr 7 Jahre alt.

LG

Mililior

...zur Frage

Wieso kann ich meine Systemzeit nicht mit der Internetzeit synchronisieren?

Ich musste an meinem Rechner die BIOS Battarie austauschen weil sie leer war. Natürlich wurde dann bei jedem Strom-Abschalten die Systemzeit und alle anderen BIOS Einstellungen zurückgesetzt. Jedenfalls habe ich die Batterie jetzt gewechselt und möchte nun meine Systemzeit mit der Internetzeit synchronisieren. Aber jedes Mal wenn ich synchronisieren möchte kommt folgende Fehlermeldung: "Beim Synchronisieren der Zeit mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten. Dieser Vorgang wurde wegen Zeitüberschreitung zurückgegeben." Mein Betriebssystem ist Windows 7 Pro. Mit meinem Notebook klappt das Synchronisieren einwandfrei. Am Internet oder am Server kann es also nicht liegen. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

[Profis in Frage gestellt] Brauche Grafikkarte die mit meinem BIOS & Motherboard kompatibel ist

Hallo liebe Community

Ich würde mir gerne eine neue Grafikkarte zulegen, da meine zu schwach ist, um mit den Spielen mitzuhalten. (Specs sind unten sichtbar)

Mein Problem ist allerdings, dass mein BIOS seit dem 03.12.2012 nicht mehr auf dem neuesten Stand ist und ich habe keinen blassen schimmer wie ich meinen BIOS updaten kann (da komplizierter als bei anderen BIOS-Systemen ist). Ich habe die Homepage vom Hersteller durchstöbert, sowie nach BIOS-Updater-Softwares gesucht (ohne Erfolg) (P.S. für die Newbies: Ist das BIOS/Mainboard zu alt, dann funktionieren auch nicht alle neue Hardwares auf ihr).

Ich bräuchte eine Graka die mindestens 60 FPS auf Ultra-Settings läuft (z.B. in BF4). Am besten wäre es wenn sie auch 3 Jahre mithalten könnte. Sollte es keine Graka geben die funktionieren würde, dann wäre es nett wenn ihr mir ein Mainboard empfehlen könntet die mit meinem Fertig-Desktop kompatibel ist.

Ich bedanke mich schon herzlich in voraus, ausserdem begutachte ich auch abstrakte Tipps. (Sollten wichtige Informationen fehlen, dann meldet es mir bitte und mir ist es bewusst, dass ich viel zu oft "ich" verwendet habe, aber umändern dauert mir zu lange, sorry. P.S. Dies ist die schweizerische Schreibweise)

Specs:

  • Systemhersteller: Acer
  • Systemmodell: Predator G3620
  • Betriebssystem: Windows 8.1 Pro (Neu gekauft)
  • Mainboard / Motherboard: Acer Predator G3620
  • BIOS Hersteller: American Megatrends Inc. (Kürzel: AMI)
  • BIOS Datum: 03/12/2012 | BIOS Version: 04.06.05
  • Prozessor: Intel® Core™ i7-3770 CPU @ 3.40GHz (8CPUs), ~3.4GHz
  • Speicher: 16GB RAM (2 mal 8GB)
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 640
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?