Bildschirmauflösung lässt sich nicht ändern

2 Antworten

Überprüf doch auch mal das Kabel von der GraKa zum Monitor - vielleicht erkennt das System deinen Bildschirm nicht mehr.

Aber eigentlich ist das Fehlerbild typisch dafür, dass die Grafikkarte "nur noch" als VGA-Standard-Karte erkannt wird und ein Treiberproblem vorliegt.

... Fehlerbild typisch dafür, dass die Grafikkarte "nur noch" als VGA-Standard-Karte erkannt wird und ein Treiberproblem vorliegt.

Das sehe ich doch ganz genau so, vielleicht handelt es sich bei dem Treiber, der als "auf dem neuesten Stand" ist um den Windows-Standardtreiber und nicht um den Nvidia-Treiber?

Einerlei, ich würde auf jeden Fall den aktuellen, passenden Nvidia-Treibers von den Original-Nvidia-Downloadseiten im IN herunterladen und installieren - gibt eh seit ein paar Tagen gerade wieder einen neuen ...

1
@smatbohn

Und die Zitatfunktion von CF würde ich auch gerne regelmäßig nutzen, wenn die nicht diesen dämlichen Leerschritt zwischen den Gänsefüßchen und dem zitierten Text böte. Die Leute denken wahrscheinlich: "Guck dir mal diesen doofen smatbohn an, der weiß noch nicht einmal, dass zwischen den Anführungszeichen und dem Text kein Leerschritt ..."

0
@smatbohn
aktuellen, passenden Nvidia-Treibers

Das würde nichts helfen, da es sich um eine ATI-Grafikkarte handelt, wenn ich nicht irre.

1
@DrErika

:-)

Hatte mir eigentlich vorgenommen, noch einmal zur Frage hochzuscrollen, um nachzulesen, ob Nvidia oder ATI/AMD ... Hielt das dann aber für zu viel Aufwand - bei einer Wahrscheinlichkeit von 49,x%!

Aber klaro hast du recht!

0

Windows 7. Warum schlägt das Windows-Update immer fehl?

Servus!

Auf meinem Notebook läuft Windows 7 mit MS-Office 2007. Nach jedem Start bzw. Neustart finde ich am Bildschirm rechts unten das kleine Feld „Neue Updates sind verfügbar“.

Wenn ich es anklicke, erscheint das Fenster „Systemsteuerung / System und Sicherheit / Windows Update“ und zeigt unter anderem folgende Texte:

„Updates auf dem Computer installieren; 1 wichtiges Update ist verfügbar; 1 wichtiges Update ausgewählt, 6,7 MB; Updates installieren [Schaltfläche]; Updates wurden zuletzt gesucht: Heute um xx:xx; Updates wurden installiert: Heute um yy:yy (Fehler)“.

Nach 1 Klick auf „Updates installieren“ geschieht relativ lange Zeit nichts Sichtbares. Dann ändert das Fenster „Systemsteuerung / System und Sicherheit / Windows Update“ sein Aussehen und zeigt unter anderem folgende Texte:

„Einige Updates wurden nicht installiert; Fehlgeschlagen: 1 Update; Fehler: Code 80070490 Unbekannter Fehler bei Windows Update. Hilfe zu diesem Fehler; Vorgang wiederholen [Schaltfläche]“

Nach einem Klick auf „Vorgang wiederholen“ zeigt das Fenster „Wiederherstellungspunktwird erstellt“ und geht dann zurück auf das Aussehen wie oben bei „Einige Updates wurden nicht installiert …“ dargestellt.

Nach 1 Klick auf „Hilfe zu diesem Fehler“ erscheint die Internetsite „Windows Hilfe und Support“ und beschreibt, was beim Fehler 80240016 [!] zur Behebung getan werden kann.

Beim Herunterfahren erscheint auf dem Bildschirm das übliche „Schalten Sie den Computer nicht aus. Installiert wird Update 1 von1.“. Beim nächsten Start bzw. Neustart beginnt das grausame Spiel von vorne.

Ich habe schon alles Mögliche versucht – vergeblich!

Deuten diese Geschehnisse eventuell auf den Befall von Viren oder Trojanern hin?

Wie kann ich das Problem beheben?

Mit bestem Dank im Voraus für Eure Antworten und freundlichen Grüßen grau1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?