Bildschirm-Aufnahmeprogramm für schlechte Computer?

1 Antwort

Probleme nach dem Hochfahren von Windows 7! Bitte um Hilfe.

Als ich heute aufgestanden bin, wollte ich nach dem Frühstück meinen Rechner starten. Doch dann tauchte folgendes Problem auf: Ich hab versucht meinen Browser (Google Chrome) zu starten, aber es hat nicht darauf reagiert. Nach einem 15 minütigen Warten habe ich den Rechner nochmal hochgefahren. Selbes Problem. Doch dann habe ich bemerkt, dass kein einziges Programm mehr reagierte! Ich habe versucht den Taskmanager aufzurufen, aber nach einer Weile wurde der Desktop einfach nur schwarz und es tauchte folgende Meldung auf: Fehler beim Anzeigen der Sicherheits- und Herunterfahroption Während des Anmeldevorgangs konnten durch Drücken von Strg+Alt+Entf keine Sicherheits- und Anmeldeoptionen angezeigt werden. Wenn das Betriebssystem nicht reagiert, drücken Sie Esc, oder starten Sie den Computer durch Drücken des Netzschalters neu. Die habe ich dann auch versucht doch getan hat sich nichts! Die Programme reagierten weiterhin nicht und den Taskmanager konnte ich auch nicht nutzen. Ich hoffe, dass ihr mir einen Rat geben könnt! ;) Mit freundlichen Grüßen Alexander -

...zur Frage

ATI Radeon 3000 graphics, mit AMD Prozessor verbaut, keine Upgrades möglich?

Also, ich habe vor kurzem von einem bekannten, einen getunten Computer bekommen, so hieß es jedenfalls. Nun, als ich auf diesem ein Spiel (Overwatch) spielen wollte, hieß es das kein kompatibler Treiber gefunden worden sei. Durch eben dieses "Tuning", habe ich Bauteile von vielen verschiedenen Firmen verbaut. Der Prozessor ist ein AMD Sepmrom(tm) 140 Processor. Die Grafikkarte eine ATI Radeon 3000 graphics. Nun ist mein Problem, das ich weder dei ATI Radeon Grafikkarte aktualisieren kann, da mir gesagt wird ich habe die neuste Version, obwohl dies nicht der Fall ist. Den AMD Prozessor finde ich nicht, nzw das AMD Programm sagt mir das ich keine aktualisierungen brauche. Nun zu meiner Frage: Da die ATI Radeon im Mainboard verbaut ist, muss ich mir eine bessere ATI Radeon kaufen und von Profis einbauen lassen? Oder kann ich die doch irgendwie aktualisieren? Das selbe mit dem AMD Prozessor. Vielén Dank schonmal im vorraus, und ich hoffe auf hilfreiche Antworten :D Am Ende eine Liste, aus meinem Geräte Manager, falls diese hilfreich sein sollte. MFG Eirik

DESKTOP-M0IKPP8 - Computer ACPI x64-basierter PC - Grafikkarte ATI Radeon 3000 Graphics - Laufwerke ST500DM002-1BC142 ATA Device Prozessoren - AMD Sempron(tm) 140 Processor Softwaregeräte - Microsoft GS Wvetable Synthesizer Speichercontroller -Microsoft-Controller für Speicherplätze Falls noch weitere Informationen benötigt werden, stelle ich ihnen diese gerne zu Verfügung Ihnen noch einen schönen Tag.

...zur Frage

Windows Live Moviemaker geht nicht !!!HILFE!!!

Hallo Leute, ich habe gerade ein Video gemacht und wollte es mit Windows Live Moviemaker bearbeiten. Ich habe zwar auch andere Softwarehs dazu habe mich aber bewusst für den Windows Live MOviemaker entschieden. Nun bemerkte ich aber das die Verknüpfeng welche sich schon seit längerem auf mienenm Ddesktop befand, nicht mehr exestiert. Ich habe ersteinmal gesehen ob ich links unten auf dem Windows Logo mit der Suchfunktion den Windows Live MOviemaker finde, doch das passierte nicht. Ich schaute danach erstmal im Netz danach fand ein Setup auf chip.de und downlaodete mir dies. DOch als ich das Setup.exe starten wollte dauerte es erstmal bis sich andere Softwares installierten die irgendwie dazu gehörten. DAn stand in dem Setup PRogramm Windwos Live Movieaker und Windows Live Fotogalerie wurden Erfolgreich installiert. Da sah ich auch meine Verknüpfung auf meinem Desktop wieder, als ich jedoch den Windows Live Moviemaker öffnen wollte kam Folgende Fehlermeldung: Movie Maker kann leider nicht gestartet werden. Stellen sie sicher, dass Ihr Computer die Mindestsystemanforderungen erfüllt, bevor Sie Movie Maker erneut starten, und aktualisiren sie ggf. den Treiber Ihrer Grafikkarte, wenn Mive Maker immer noch nicht gestartet wird.

Darunter sind 3 Butten: -Welche Systemeanforderungen müssen für Movie MAker erfüllt sein? -Weitere Informationen -Schließen

Mein System erfüllt alle Systembedingungen und meine Grafikkarte ist auf dem neusten Stand. Was soll ich jetzt ggf. noch probieren oder machen? Ich freue mich auf viele Hilfreiche Antworten LG Linus Krum PS:

Ich habe Windows 7

...zur Frage

Problem mit einer Intel HD Grafikkarte/ Es wird nur Standart VGA Grafikkarte angezeigt.

Hallo, Ich habe ein Problem also ich habe mir ein Lenovo IdeaPad N581 gekauft. Weil dort kein OS drauf war habe ich Win 7 x64 aufgespielt. Hab alle Treiber von der Herstellerseite installiert. Bis auf den Grafikkarten Treiber. Wenn ich den einfach installiere will Win 7 einen Neustart den führe ich dann durch aber wenn dann der Bildschirm Windows wird gestartet kommt hängt er dort sehr lange und startet am Ende neu und dann hat man die Auswahlmöglichkeiten Windows normal starten oder Systemwiederherstellung. Bei Windows normal Starten passiert das gleiche und bei Systemwiederherstellung kommt man in ein Fenster wo das Problem gesucht und dann behoben wird. Ich denke es ist der Treiber denn wenn dann Windows normal hochgefahren ist steht im Gerätemanager Standart VGA Grafikkarte so wie vor der Installation. Es ist allerdings eine Intel HD Grafikkarte.

Das nächste was ich probiert habe war das ich vor der Treiberinstallation die Standard VGA Karte deinstalliert habe und dann den Kartentreiber installiert. Bei dem dann erforderlichen Neustart kommt dann ein Bluescreen. (Unten als Bild).

Eine automatische Windows Treibersuche habe ich auch schon gemacht aber dann kam das selbe wie beim ersten Absatz.

Auf der Seite von Intel habe ich auch schon geschaut und eine Hardware suche gefunden allerdings Nach der Bestätigung für das Programm analysiert er den Computer aber er hat nach einer Stunde immer noch nichts Gefunden und da habe ich abgebrochen.

Ich werde wenn ich hier keine Lösung bekomme an Intel, Lenovo und Microsoft schreiben.

Falls es wichtig ist hier ist eine genaue Gerätebeschreibung: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba4xge+15+allround+notebook?eqsqid=704c206a-7c78-4a45-80f4-45cbdd5d9822

Oder würde eine neuistallation von Windows helfen.? Weil die Updates können nämlich auch nicht installiert werden bzw. nicht konfiguriert werden.

...zur Frage

Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden. großen Problem mit tiefen Wurzeln

Guten Tag,

Ich hoffe, dass ich hier Hilfe bekomme, zu einen Problem, dass in meinen Augen gigantischt erschein....

Ich habe mir vor nun etwa 2 Jahren eine Computer gekauft, 1100 € Stand PC. Leistungsfähig und neu. Auch zum spielen von Games wie League of Legends (Strategie) und Deponia (Point and Click mit unanspruchsvoller Grafik). Irgendwann begann der PC während des spielens mit kleinen Bildfreezes wie kurzzeitiges Standbild und Tonaussetzern (wenn zB gesagt wird: "Hier ist ein Baum" wird "hier ist eieieieieiei... oder so etwas ausgegeben). Zu dem Zeitpunkt dachte ich, dass der PC evtl durch Verstaubung schlecht läuft. Damals habe ich den PC entstaubt. Das traurige war, dass es besser lief. Ja ganz richtig, das TRAURIGE. Denn es dauerte nicht lang, bis es wieder so war wie zuvor, nein noch schlimmer. Dies lief so, bis der erste Bluescreen kam. Immer wieder ging das so, Es war nichtmal nötig, ein Spiel zu spielen, es reichten auch ein paar Tabs in Firefox. Dann haben ich versucht, den Fehler im Taskmanager zu erkennen. Zu erkennen war, dass damals der PC nach den angesprochenen Bildfreezes eine CPU-Auslastung von 100% für einen Moment anzeigte, danach wurde sie wieder normalisiert. Das ging so lange, bis mein Pc beim hochfahren nichts mehr richtig anzeigen konnte. extrem schwer zu beschreiben, alles war in einem Rosa ton und auf dem Desktop wirkte es, als würde man mit der Windows Lupe auch die Icos gehen. Das war der Zeitpunkt der entscheidung "Reklamation". Hierzu will ich nur so viel verlieren, der Laden, in dem ich den Pc gekauft habe, ist in Sachen Service der letzte der Rotz. Mir wurde gesagt, dass an der Grafikkarte rumgefuscht wurde, und damit die Garantie nicht mehr gelte. Einfach nur schwachsinn, ich habe nichts darin angefasst, nur Staub ausgesaugt. Neue Grafikkarte: da ich davon ausging, dass die Grafikkarte schuld sei, für mich deutete das oben erwähnte alles darauf hin (bin kein Profi). Und siehe da, alles lief wie geschmiert. Sogar die Frames in League of Legends stiegen auf "unnötige" 90-400. Um so mehr habe ich mich aufgeregt, dass jetzt alles schlimmer ist als vorher. Ewige standbilder, der Ton spielt verrückt und nach einigen Bluescreens war ich kurz davor meine Faust in den Kasten zu rammen. Wieder einer der traurigsten Momente, als nach einer entstaubungsaktion der Pc wieder lief, und nach ein paar tagen wieder nicht. Ich habe für das alles nun meine sehr volle SSD, auf der Windows installiert ist, verantwortlich gemacht (frei zwischen 1 und 0 GB). Alles daran gesetzt, sie freizuhalten. Und nun bin ich beim jetztigen Punkt angekommen. Nach "Amokrunterfahren" des Pcs, da er zwar meine Maus fröhlich über den Bildschirm geführt hat, aber keine interaktion umgesetzt hat, kam die Meldung "Einer der Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden". Der Haken der mich gerade "killt": Es soll angeblich die große 1 TB Festplatte sein.

Weiß irgendjemand Rat?

Leif G.

Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?