Frage von Clueso90, 38

Bilder für Vereinshomepage bearbeiten?

Hallo zusammen,

ich betreue die Facebook- und Webseite unseres Vereins und lade da regelmäßig Inhalte und Bilder hoch. Manchmal würde ich gern ein paar Grafiken mit unserem Emblem oder einem Infotext posten. Nur leider weiß ich nicht, wie das zumindest ansatzweise professionell aussehen lasse!?

Brauche ich dafür ein Bildbearbeitungsprogramm oder geht das auch anders?

Antwort
von Weichplatte, 28

Grüße,

klingt ja eher so, als wenn es sich bei dem Verein um Breitensport handelt oder? Da muss es vielleicht das teuerste und ultimativste Bearbeitungsprogramm sein, was es auf dem Markt gibt. Ihr müsst damit ja sicherlich kein Geld verdienen oder?

Es gibt zahlreiche kostenfreie Bearbeitungsprogramme, die recht einfach zu bedienen und vor allen kostenlos sind. Gimp hatte ich zum Beispiel auch mal, aber das war mir irgendwie zu unübersichtlich. Mit Paint geht auch einiges, aber das ist etwas kleinschrittig. Hab mir vor kurzem dieses hier runtergeladen -> http://www.bildbearbeitungsprogramm-windows-10.de/
Bisher bin ich auch echt zufrieden damit und sollte für eure Zwecke auf jeden Fall ausreichen. 

Beste Grüße

Antwort
von Rosslauer, 25

>> "Brauche ich dafür ein Bildbearbeitungsprogramm oder geht das auch anders?"

Hallo Clueso90.

Für die Bildbearbeitung benötigst in jedem Fall ein Bildbearbeitungsprogramm. Ich vermute aber dass du das selbst weißt :)

Die Frage geht also eher dahin, welches Programm geeigneter wäre als andere. Um beurteilen zu können was du jetzt unter 'ansatzweise professionell' verstehst, müßte man dich besser kennen.

Ein geschickter Grafiker bekommt sicher selbst mit einfache Bildbearbeitungsprogramme professionelles Grafikbearbeitung hin. Ein Laie muß hier tiefer in die Trickkiste greifen um ein ansehnliches Ergebnis zu bekommen.

Das Problem ist also eher, wieviel Zeit du in das Händling eines Grafikprogrammes investieren möchtest. Denn ersteinmal muß das sitzen.

Was hast du denn schon probiert und mit welchem Programm?

LG

Kommentar von RessiX ,

"Für die Bildbearbeitung benötigst in jedem Fall ein Bildbearbeitungsprogramm."

Dieser Satz ist auf jeden Fall falsch.

#Schubladendenker

Vektor-grafiken kann man auch bequem in nem text-editor bearbeiten...

Da es hier aber vermutlich eher um fotos als um vektor-grafiken geht, trifft der rest dennoch zu 😉👍

Kommentar von Rosslauer ,

Ist es nicht, liebe ResiX

Um etwas digital zu bearbeiten benötigst immer irgendein Programm. Selbst wenn es, wie im von dir genannten Beispiel eine Vektorgrafik ist. Sonst könntest auch schreiben, das für die schnöde Bildbearbeitung (außer Vektor) auch ein Texteditor reicht. Du mußt nur wissen welche Steuercodes du wohin setzen mußt. Oder eben auf Maschinenebene, wo 0 und wo 1 hingehört. Ganz nebenbei ist auch ein Texteditor ein Hilfsprogramm. Wenn auch nicht unbedingt ein typisches Bildbearbeitungsprogramm.

Um eine Vektorgrafik per Texteditor zu bearbeiten, mußt du wissen wie sie aufgebaut ist. Wenn du das nicht weißt, wirds auch mit der Vektorgrafik im Editor nix.

Möglich das es hier um Schubladendenken geht. Aber, im Gegensatz zur echten Welt, macht diese Schublade in der virtuellen Welt durchaus Sinn 😉👍

LG

Kommentar von RessiX ,

Die rede war von 'man benötigt AUF JEDEN FALL ein BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM'!

Und diese aussage ist de facto falsch!

Du kannst jetzt mit maschinencode und sonstwas kommen, aber damit bestätigst du meine aussage nur.

Und nein, ein Texteditor (z.b. notepad.exe) ist KEIN Bildbearbeitungsprogramm, dennoch kann man vektorgrafiken damit problemlos bearbeiten... willst du ne komprimierte rastergrafik(z.b. .jpg) auf diese weise bearbeiten, wünsche ich dir viel spaß dabei... nichts ist unmöglich 😉

P.s.:

Mein name ist RessiX, mit doppel s... und ich bin auch keine 'liebe', sondern ein 'lieber' 

Antwort
von HabMalNeFrage, 32

Da kommt es ein wenig darauf an, wie du professionell definierst. Auf Ebene Pixelgrafik kannst du von Paint, über GIMP vieles hernehmen. Die Adobe-Produkte sind für solche Aufgaben noch nicht zwingend nötig. Wenn du auch Vektorisieren willst, wird die Auswahl kleiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community