Bild vergrößern - WIE?

0 Antworten

Beim hochfahren senkrechte Streifen dann verschwindet das Bild ganz.

Also mein Problem ist wie folgt: Nachdem sich ne Freundin die WoW 10 Tage Testversion runtergeladen hatte und versucht hatte damit zu spielen hang sich ihr Pc mehrmals auf, Sie konterte dieses mit Aus und An. Nach einigen Versuchen wollte sie am nächsten Tag erneut WoW starten, wie erwartet hang sich ihr Pc erneut auf, diesmal sogar mit Bluescreen. Seither hat sie das Problem dass sie beim hochfahren regelmäßige senkrechte Streifen auf dem Bild hat. Ca bei dem Bild zum Passwort eingeben wird der Bildschirm dann ganz schwarz, es wurde mir als " Es ist so als ob kein Pc mehr angeschlossen wäre " beschrieben. Weiterhinaus kommt sie dann auch nichtmehr, sie hat zwar versucht blind ihr Passwort einzugeben aber ohne Erfolg. Eine Zeitlang ist eine Fehlermeldung erschienen die etwas über ein "Problem durch ein Programm verursacht" beschrieb, nur leider fehlt mir da der genaue Wortlaut sowie das Glück denn diese Fehlermeldung erscheint nichtmehr. Einmal bekam Sie das schwarze Bild bei dem man von " im abgesicherten Modus hochfahren" ect auswählen konnte, bei dem verschwanden die Streifen, jedoch half auch dies nicht weiter. Anzumerken wäre noch das die Piepser beim Starten wie immer sind, also keine ungewöhnlichen Töne/Muster aufweisen.

Nun wäre es schön von jemandem mit Ahnung etwas Sinnvolles gesagt zu bekommen z.B auf was diese Sachlage hindeutet ( z.B Grafikkarte, Mainboard, CPU, Netzteil oder auch einfach nur nen Softwarefehler ect. ) oder wie man sie beheben kann. Da ich absolut keine Ahnung von solchen Dingen habe wäre ein Hinweise oder eine grobe Richtung unseres Überltäters schon hilfreich.

PS: Da ich nicht vor Ort bin und nur das erzählen kann was ich erzählt bekomme kann ich nicht mit mehr dienen und auch keine Systemangaben machen.

...zur Frage

Emails bei GMX versehentlich gelöscht

Heute ist mir ein richtiges Malheur passiert.

Dauernd hat mich GMX aufgefordert, Emails zu löschen, weil mein Postfach zu klein sei.

Das kam daher, weil ich bisher die Emails meines Bruders auf meinen Account noch weitergeleitet bekommen habe zu seiner Sicherheit.

Da ich mit denselben eigentlich nichts anfangen kann, habe ich sie dann gelöscht und wollte auch das Postfach meines Bruders säubern und verwechselte dabei unsere beiden Accounts.

Ich habe dann bei ihm alle Emails von seiner Firma suchen lassen in der Annahme, dass es sich hierbei um Duplikate in meinem Postfach handele.

Aber leider war ich beim Löschvorgang im Account meines Bruders und nun ist die gesamte Korrespondenz mit seiner Firma weg.

Bei GMX habe ich schon angerufen, die sagen: Gelöscht ist gelöscht. Nichts zu machen.

Aber auf dem Server seiner Firma müssten ja noch alle Emails liegen. Wäre es ein grosser Aufwand, dieselben in einem Rutsch runterzuladen oder an ihn zu überspielen?

Ich bin richtig depri jetzt.

...zur Frage

Schlechtere Qualität mit VLC-Media Player als mit Windows Media Player?

Eigentlich suche ich ja nach einer kostenlosen Software um Blurays abspielen zu können. Am besten Portable. Mir wurde schon der KMPlayer empfohlen, jedoch ist dieser nicht wirklcih portable und funktioniert in mancher Hinsicht überhauptnicht wie er soll. Allerdings gibt es eine Portable Version von VLC-Mediaplayer, der auch Blurays abspielen können soll.

Habe schon seit längerem den VLC-Mediaplayer auf meinem PC installiert um manche Formate abspielen zu können, die der Windows Media Player nicht packt. Allerdings nutze ich ihn nur ungern. Ich finde nähmlich die Bildqualität ist schlechter als beim WindowsMediaPlayer. Habe mich natürlich schon etwas informiert. Über Werkzeuge kann man etwas an den Videoeinstellung herumpfuschen, aber damit konnte ich keine zufriedenstellende Qualität erreichen. Ich habe das Bild eher verschlechtert. Deinterlace zu aktiveren, was helfen soll, hat mir allerdings auch nicht viel geholfen. Ich konnte keine großartigen Verbesserungen feststellen.

Nun endlich meine Frage: Kann man die Bildqualität vom VLC auf den Stand vom WMP bringen? Noch besser wäre eine andere portablesoftware, mit der ich blurays abspielen kann.

Ich freue mich auf Hilfe und hoffe, dass ich welche bekommen werde.

...zur Frage

Mein (Gaming) Pc stürzt dauernt ab! Brauche Expertenhilfe.. :(

Hi, seit circa einer Woche stürzt ständig ab. Ich erklär mal was passiert: Erst stoppt meine Musik die ich immer hör, und Windows Media Player zeigt an das das Lied aus ist obwohl es eigentlich weiter gehen sollte. Dann kann ich keine Programme mehr öffnen bzw schließen, aber verschieben lassen sie sich noch. Dann schließt sich die Windows 7 Leiste und alle Bilder, Spiele und Ordner die auf meinem Deskop sind. Danach schließt es alle Treiber. (z.B hab ich keinen Sound mehr etc.. Dann irgentwann bekomme ich eine Fehlermeldung (Siehe Bild) Das Seltsame ist das ich trotztem noch z.B Teamspeak 3 offen ist und alles mit dem Programm machen kann. Dann muss ich den PC ausschalten und wenn ich ihn wieder starte kommt irgent eine Meldung die so in etwa heißt: "Can't read disk error. Please press a key" nicht genau so aber inetwa so. Wenn ich das mache steht das selbe darunter nochmal... Und immer so weiter. Dann fahr ich komplett den PC herunter (Mache den Schalter hinten beim Netzteil aus und wieder an) Und schon geht der PC wieder normal an als währe nichts gewesen. Es kam auch schon 2-3 mal vor das ich Bluescreen hatte. Der Auslöser war bis jetzt immer "ntoskrnl.exe" Wisst ihr warum das dauernt passiert und wie/ob ich es fixen kann? Liebe Grüße, GamerrUBN

...zur Frage

Wie kann ich halbwegs verlustfrei ein Bild vergrößern?

Hallo! Ich möchte ein Bild ( 580 x 1024 ) für ein Buchcover  im Internet hochladen, doch es wird eine Mindestbreite von 1600 Pixel verlangt. Was soll ich jetzt tun? Ein Adobe Photoshop Programm ist leider auf meinem Computer nicht möglich und Apps, die auf meinem smartphone eine Bildvergrößerung möglich machen, haben bei vielen Usern in Sachen Vergrößerung eine schlechte Beurteilung bekommen. Was ist zu tun? DANKE !

...zur Frage

Computer piept beim Start

Moin moin Community!

Ich habe ein nerviges Problem mit meinem Computer. Nachdem ich ihn 11 Tage nicht benutzt habe streikt er nun beim hochfahren. Vorher hatte der Computer das Problem nicht.

Er piept 12 mal in Abständen : 4x kurz (Pause) 2x kurz (Pause) 3x kurz (Pause) 3x kurz ,

danach pustet der Lüfter nach und nach immer stärker und schneller. Monitor zeigt kein Bild an, komplett schwarz. (Laufwerke gehen noch auf).

Ich habe im Internet nachgeschaut woran das Problem liegen könnte. Nach einiger Zeit habe ich herausgefunden, dass das Hauptproblem evtl. an den RAM Chips liegen kann. Insgesamt besitzt mein Computer 2 RAM Chips. Ich habe sie mal einzeln, mal wieder zusammen hineingesteckt und auch in andere Slots gewechselt. Hilft nichts, leider. Immer das gleiche piepen. Wenn ich die RAM Chips ganz rauslasse gibt er kein piepen an, der Lüfter pustet nur schneller und stärker. Monitor bleibt schwarz. Ich habe außerdem die Grafikkarte einmal raus und wieder rein gesteckt und den kompletten Compuer entstaubt.

Könnt ihr mir sagen woran das Problem liegt? Was kann/soll/muss ich machen? Ich probiere alles aus bevor ich neues Equipment kaufe. (Der Computer stand nur 11 Tage ohne das er benutzt wurde. Vorher lief er wie er laufen soll).

Vielen vielen Dank!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?