Betrifft HP Deskjet F2200, Drucker, Scanner, Dokumente in PDF abspeichern

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die HP Drucker/Scanner, bei mir HP psc 2105 all-in-one, haben und hatten eine Software dabei, mit der man Bilder und Texte einscannen kann. Man muss beim Starten der Software wählen, ob man Bilder oder Texte einscannen möchte oder Kombinationen davon. Nur dann wird einem auch beim Speichern die Möglichkeit angeboten, das Dokument in Bildformaten, oder pdf abzuspeichern.

Guten Morgen BMKaiser, auch Dir herzlichen Dank für diesen Beitrag. Also wenn ich Dich richtig verstehe, dann ist in dem Lieferumfang des Druckers eine Software dabei, mit der auch eingescannte Dokumente auch als PDF-Dokumente abgespeichert werden können? Darum geht es, denn dann wurde die Druckersoftware falsch installiert und müßte neu installiert werden. Schönes Wochenende Gruß Snuffi.

0
@snuffi

Gibt es bei Dir diese Auswahl beim Start der Software -Bild-Text-Bider und Text kombiniert-? Falls nicht, ist es vielleicht eine Sparversion. Siehe doch einmal auf der Homepage des Druckerherstellers nach, ob es da Info zu gibt, oder ob man sich dort ein Update herunterladen kann.

0

Hmmm .... wäre mir neu, dass man eingescannte Dokumente gleich direkt als PDF abspeichern kann. Könnte mir vorstellen, dass das wohl auch gegen irgendwelche Lizenzrechte verstossen würde. Scannen ergibt immer Bilder bzw. mittels OCR-Software kann Text entsprechend umgerechnet und als Text erstellt werden (das hat dann meist direkt die Schnittstelle ins Word hinein). JPG ist das beliebteste Format, wenn es um Bilder geht, weil die Dateien von der Grösse her entsprechend klein bleiben. Aber ein PDF musst du immer mit einem PDF-Writer herstellen, das ist ja auch kein "Bildformat". Ich empfehle dir z.B. das FreePDF (eines der beliebtesten Gratis-Tools, um PDF's herzustellen). Du gehst dann wie folgt um:

  1. Scannen
  2. Rein in dein Textverarbeitungsprogramm (oder auch Bildbearbeitung). Nachbearbeiten nach Lust und Laune.
  3. Drucken -> als PDF (so arbeiten nämlich praktisch alle gratis PDF-Writer)

Guten Morgen suessf und Danke für Deine Antwort. Das mit den Lizenzrechten kann ich mir nicht vorstellen, denn ich selbst habe schon seit 5 Jahren einen Epson Fotoscanner und der kann alles auch als PDF speichern, das muß man vor dem Scannen mit dem Dateinamen und Zielverzeichnis eingeben. Mit den Free PDF-Convertern habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, die können meist nur Text umsetzen und bei einer Grafik wird alles verschoben. Schönes Wochenende Gruß Snuffi

0
@snuffi

Dann hab' ich jetzt wieder was dazu gelernt, danke :-)

0

Was möchtest Du wissen?