Betrifft HP Deskjet F2200, Drucker, Scanner, Dokumente in PDF abspeichern

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die HP Drucker/Scanner, bei mir HP psc 2105 all-in-one, haben und hatten eine Software dabei, mit der man Bilder und Texte einscannen kann. Man muss beim Starten der Software wählen, ob man Bilder oder Texte einscannen möchte oder Kombinationen davon. Nur dann wird einem auch beim Speichern die Möglichkeit angeboten, das Dokument in Bildformaten, oder pdf abzuspeichern.

Guten Morgen BMKaiser, auch Dir herzlichen Dank für diesen Beitrag. Also wenn ich Dich richtig verstehe, dann ist in dem Lieferumfang des Druckers eine Software dabei, mit der auch eingescannte Dokumente auch als PDF-Dokumente abgespeichert werden können? Darum geht es, denn dann wurde die Druckersoftware falsch installiert und müßte neu installiert werden. Schönes Wochenende Gruß Snuffi.

0
@snuffi

Gibt es bei Dir diese Auswahl beim Start der Software -Bild-Text-Bider und Text kombiniert-? Falls nicht, ist es vielleicht eine Sparversion. Siehe doch einmal auf der Homepage des Druckerherstellers nach, ob es da Info zu gibt, oder ob man sich dort ein Update herunterladen kann.

0

Installation Grafikkarte ,aber wie?

Hallo, habe folgendes Problem und wäre über eine Ratschlag sehr erfreut. Also in einen HP Compaq 800 Elite SFF (Win7 Pro 64 bit) will ich eine Grafikkarte Nivida Quadro NVS 300 betreiben. Meine Frage, wie installiert man das Teil? Also nicht mechanisch , die Karte ist low profil und steckt im Rechner.( Kartenfunktion in einem anderen Rechner bereits getestet) Karte verbaut und auf dem Monitor kein Signal, aus der Karte kommt nichts und aus der onboard Grafik kommt dann auch nichts wenn die Karte im Steckplatz ist. 1. Problem ich wollte die entsprechenden Treiber installieren von Nvidia, Installation wird abgebrochen da , dass Installationsprogramm keine Nvidia Hardware findet. Ohne Software keine Hardware? Wie gesagt steckt die Karte drin kann ich keine Treiber installieren, da ja kein Bild am Monitor? Müßte es von der Karte nicht ein minimum Bild , so wie im,,abgesicherten Modus'' geben etc. ? Um dann die Treiber installieren zu können, oder muß ich die Karte zusätzlich im Bios anmelden oder oder? Hier weiß ich nun nicht weiter. Nach meinen Recherchen wurde die Nvidia Quadro NVS 290 in diesem HP Modell sogar ausgeliefert. Daher denke ich ,dass die Konfiguration von dem Rechner mit der Karte eigentlich passen müßte. Die gleiche Karte habe ich noch in einem Dell Optiplex 380 zu laufen ohne Probleme. Aber nun geht es um diesen HP, wie gesagt über hilfreiche Tips wäre ich dankbar.

...zur Frage

Internet mit Medion-Stick (Aldi)

Hallo Freunde, auch ich habe ein Problem mit den mobilen Internet. Allerdings mit meinen Umts-Stick von Medion und der Simkarte von Aldi Talk. Einen Beitrag der genau auf meine Probleme zutrifft habe ich noch niht gefunden. Also bitte entschuldigt falls ich hier ein doppelten Beitrag schaffe. Nun zu den Fakten: Stick u Simkarte bei Aldi gekauft. Simkarte regestriert. Verbindungssoftware über den Stick installiert. Software gestartet... Sim geprüft OK... Pin geprüft OK ... Netz suchen... OK (1-2 Striche 3G) die Software steht auf Bereit. Bis jetzt ist auch alles prima... Dann habe ich auf den Verbinden Button gedrückt und das Statusfenster wechselt auf " Optionsprüfung läuft... " Da bleibt dann aber auch... nach 10 min habe ich denn Verbindungsassistent beendet. Rechner neu gestartet und das ganze nochmal. Jetzt lief wieder alles bis zum Punkt "Bereit" als Options war die 24Std Flat ausgewählt. Die will ich auch nutzen.(Ich weiß das es eine Monatsflat gibt) ich wieder gestartet und dann stand da "Verbinde" wieder 10 min und nichts passierte.

Nach vielen versuchen bin ich mit den Auto rum gefahren und deutlich mehr Empfang gesucht und gefunden 5 Balken aber nichts passierte. Zwischen durch könnte ich den Startbutton drücken aber die Statusmeldung blieb auf "bereit". Also wollte ich die Software deinstallieren, was auch nicht ging. Weder über die Systemsteuerung oder die Deinst.exe des Programms. Also löschte ich die Dateien manuell beendete die automatischen dienste der Software und löschte auch diese Dateien. Danach liess ich die Regestry bereinigen. Ich begann von vorne. Wer mag kann auch wieder erneut beginnen zu lesen weil so gings weiter. Zwischen durch habe ich eine SMS versendet um zu gucken ob der Stick überhaupt was macht. Das klappt. Die Hotline könnte mir nicht wirklich helfen, die meinte es könnte man Virenscanner liegen. Den sollte ich mal ausstellen. Ja naturlich, warum nicht auch gleich die Firewall abstellen das Internet ist ja sicher. Die Vodafone Software hat den Scanner oder die Firewall auf nicht gestört warum dann die von Medion? So das ist meine "traurige Leideesgeschichte". Ich hoffe ihr könnt mir ein paar nette Ideen nennen. Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Ach noch was mein Stick ist der Huawei E173 (schwarz) und der Verbindungsassistent hat sein Startbutton links. Diese infos waren fürden Hotlinetypen interesant evtl für euch auch. Noch mal Danke.

...zur Frage

Windows XP Mode in WIN7 macht seit einigen Tagen Probleme

Seit einigen Tagen (ich meine ab dem letzten Update-Tag), kann ich in Windows 7 Professional, den XP Mode starten, es wird angezeigt, dass Updates vorhanden sind und installiert werden können. Wenn ich dies ausführe, verlangt das Update, dass der PC (XP Mode) neu gestartet werden soll. Führe ich das aus, dann startet der XP Mode nicht mehr korrekt, sondern bringt am Ende eine Meldung „Die Integrationsfeatures konnten nicht gestartet werden“ siehe Bild. Ich habe schon alles Mögliche dazu im Internet gelesen und auch ausgeführt, aber es lässt sich nicht beheben. Um wieder an den Ausgangspunkt zu gelangen, hole ich mir über ein Recovery des versteckten Ordners (C:\Users\\AppData\Local\Microsoft\Windows Virtual PC) den letzten lauffähigen Zustand 21.08.2013 wieder zurück und das Spiel fängt von vorne an. Das Letzte, was ich noch nicht angegangen habe, ist, die Updates (13 an der Zahl) einzeln zu installieren und immer wieder zu starten, um zu sehen, welches der Updates es verursacht – da wird man ja meschu….

Auf meinem Laptop habe ich WIN7 HP und dort VMware Player mit einer VMLite XP Mode Installation, dort habe ich diese Erscheinungen bis dito noch nicht. An beiden PCs ist die Installation sonst identisch, gleicher Schutz, gleiche Tools und Software.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?