Betriebssystem ohne CD installieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi!

Du kannst eine (passende) Windows 7 Installationsdisk nochmal neu herunterladen und brennen, damit sollte das dann schon funktionieren:

https://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-windows_install/wo-kann-ich-die-windows-7-iso-dateien/610a3a3c-e99c-42e6-8cf8-fda31127b035

Wenn der Key z. B. für ne "Professional" Version gültig ist, dann kannst du damit auch nur diese installieren. Ob 32bit oder 64bit ist dabei egal.

Die heruntergeladene ISO-Datei brennt man dann richtig auf nen Datenträger, z. B. mit nem kostenfreien Brennprogramm wie dem "Active ISO Burner" (Google hilft) - und schon hat man ein sauberes Installationsmedium.

Die Installation selbst führt man bestenfalls so durch dass der PC direkt von der Installationsdisk startet - da muss ggf. die Bootreihenfolge im BIOS entsprechend eingestellt werden, dazu siehe auch:

computerfrage.net/tipp/bootreihenfolge-einstellen

 

Sollte das nicht funktionieren (...weil das Laufwerk kaputt ist oder...) kann man sich mal darüber informieren ob der PC von nem USB-Stick booten kann.

Wenn ja wäre es möglich einen vorhandenen USB-Stick so zu präparieren dass die Windows-Installationsdaten darauf abgelegt werden und dass man dann eben diesen Stick nutzt - funktioniert auch, ist aber aufwändiger.

 

Guck doch erstmal ob du ne saubere Installation mit der richtigen Installationsdisk hinbekommst, ansonsten kannst du hier oder andernorts im Web ja mal nach Infos und Anleitungen zum Thema "Windows 7 von USB installieren" suchen.

Grüße!

Gut ausgedrückte Antwort alle Themen behandelt und offene Fragen beantwortet alles in einem dh

1

Danke sphxx für die Mühe, werd ich gleich mal ausprobieren. Ansonsten meld ich mich wieder.

0

Hat geklappt, bis bei der Kompatibiltätsprüfung die Meldung kam, diese Version wäre eine Neuere. Ich soll den PC neu starten. Bin jetzt bei "Informationen werden gesammelt" und muss mich zwischen Upgrade und Benutzerdefiniert entscheiden. Geht da mein Key-Code überhaupt noch?

0
@viperl

Öh... "Upgrade*..?

Ich weiß nicht was bei dir da gerade passiert, aber Windows bietet die Möglichkeit an ein installiertes System per "Upgrade" auf eine neuere Version zu aktualisieren. Es kann beispielsweise aus einem installierten Windows 7 per Upgrade ein Windows 8 gemacht werden.

Das willst du aber nicht. Du willst Windows 7 installieren. Daher hab ich grad keine Ahnung wie die Meldung oder der Vorgang zustande kam...

Eine aktuellere Betriebssystem-Version könntest du mit deinem Key auch nicht benutzen - du müsstest dann eine passende Lizenz für das neue System kaufen.

(Es gibt Ausnahmen, das Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 war/ist z. B. kostenlos möglich)

 

Aber vielleicht meintest du ja "Update"..?

Das wäre normal. Dein frisch installiertes Windows ist eben nicht auf dem aktuellsten Stand - da wirst du erstmal einige Updates installieren müssen - du kannst auch mit mehreren Neustarts rechnen. Dauert erstmal ne Zeit, sollte man aber machen.

Die Updates beheben z. B. Fehler des Betriebssystems und schließen Sicherheitslücken - aber das bleibt trotzdem Windows 7.

Beim letzten PC, bei dem ich Windows 7 installiert habe, wurden danach etwa 250 Updates installiert - in mehreren Etappen, mit etwa 5 bis 7 Neustarts zwischendurch. Rechne den Zeitbedarf des Vorgangs in Stunden. Das muss so. Such solange nach Updates (Start > Alle Programme > Windows Update) bis keine mehr gefunden werden.

...aber was auch immer du machst, "Benutzerdefiniert" ist immer ne gute Wahl.

 

Sorg erstmal dafür dass das System per Updates auf nen aktuellen Stand kommt - und mach andere Installationen erst danach. Fang mit den Treibern für deine Hardware an, Programme/Software/Spiele kommen zuletzt dran.

0
@sphxx

Nachtrag

...deinen anderen Kommentar deute ich mal so dass du Windows 7 noch gar nicht frisch installiert hast, weil du immer noch versuchst die DVD unter Windows auszuführen?

Lass das mal bleiben, lies nochmal was dir bereits mitgeteilt wurde, richte dich danach - und dann klappt das auch :-)

1

Danke Dir Sphxx, hat tadellos funktioniert und der Key-Code wurde akzeptiert. Konnte es nicht früher probieren, da ich nur am WE Zeit für solche Problemchen habe. Aber jetzt hab ich mein altes Lächeln wieder;)

0
@viperl

Prima!

...und danke für die Rückmeldung und den Stern :-)

0

Hört sich an, als wolltest du die DVD über Windows starten.
Boote den PC oder Laptop von der DVD.

hallo compu60, irgendwie hab ich mich da verrannt!? Meinst Du jetzt, die DvD einlegen und beim Neustart booten?

0
@viperl

Ja.

Meinst Du jetzt, die DvD einlegen und beim Neustart booten?

Ja, genau das meint compu60 wenn er sagt

Boote den PC oder Laptop von der DVD.

Genau das meinte auch ich als ich dir mitgeteilt hab

Die Installation selbst führt man bestenfalls so durch dass der PC direkt von der Installationsdisk startet

...evtl. solltest du das auch einfach mal so machen? Kann dann auch zu den gewünschten Ergebnissen führen ;-)

1

Was möchtest Du wissen?