Betriebssystem für PC über Laptop auf Festplatte installieren?

4 Antworten

Ich würde die so oder so empfehlen mindestens Windows 7 zu installieren. Viele Programme unterstützen Windows XP schon gar nicht mehr. Die Installationsdatei kann auf der offiziellen Seite runtergeladen werden und auf einen USB-Stick kopiert werden. Damit kannst du dann einfach über das BIOS des "neuen" PCs das Betriebssystem installieren.

Hallo Faschu,

Du musst Windows XP nochmal ganz neu installieren, weil Du ja das Mainboard ausgetauscht hast! :-)

Eine allgemeine Anleitung für die Win XP Installation kannst Du hier herunterladen.

Falls Du eine SATA Festplatte hast (statt IDE) musst Du eventuell diese INFOS mit berücksichtigen, damit die XP Installation durchlaufen kann.

Wenn Du 4 GB RAM hast, oder mehr, würde ich Dir gleich Win 10 (64Bit) empfehlen, da Du damit eine wesentlich bessere Kompatibilität hast, als mit dem guten alten XP. ;-)

PS: Das Betriebssystem musst Du immer direkt auf DEN PC installieren, der dieses System nutzen soll.

Sonst passen nachher die ganzen Mainboardtreiber nicht zusammen, und im schlimmsten Falle startet Windows gar nicht, oder sehr langsam, oder es stürzt oft ab.

Hallo

Vermutlich ist die Boot Datei beschädigt.

Lege die XP CD ins Laufwerk Starte den Rechner neu und warte auf die Aufforderung zum starten von CD eine Taste zu drücken.

Irgendeine Taste drücken von CD Starten und Reparaturoptionen starten.

1

Leider hab ich beim kauf des Motherboards nicht nachgedacht und kann an meinem Motherboard das CD-Laufwerk anschließen (IDE-Anschluss). Aber werd mal für kleines Geld einen Adapter mit S-ATA-Anschluss besorgen und es damit Probieren.

Danke schon mal

0

Magsafe leuchtet grün obwohl Akku nicht voll ist?

Ich habe schon gründlich gegooglet, aber niemand hatte bisher mein Problem.

Ich habe bei 'nem alten Macbook Pro, der Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde die alte kaputte Festplatte mit einer neuen ersetzt und ihn nun ins Ladekabel gesteckt, der iMac ist noch mit dem Herunterladen von macOS High Sierra beschäftigt.

Da ist mir aufgefallen, dass die Anzeigelampe des Magsafe-Kabels grün leuchtet, obwohl der ja Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde und der Akku unmöglich voll sein kann. Betriebssystem konnte ich noch nicht installieren, deshalb frage ich jetzt mal hier, weil mich das schon unsicher macht. Der (das?) Macbook ist ja auch nicht angesprungen, als er noch nicht eingesteckt war, also deutet alles darauf hin, dass der Akku leer war, trotzdem leuchtet die Lampe des Kabels immernoch grün.

Ist das Problem einfach, dass das Kabel noch nicht mit dem Macbook kommunizieren kann, weil kein Betriebssystem drauf ist? Sprich: Leuchtet er wieder korrekt, wenn das Betriebssystem installiert ist?

...zur Frage

windows xp - festplattenkonfigurationsproblem

Hallo,

habe gerade eben windows xp auf meinen laptop installiert.

Nachdem alles abgeschlossen war und er hochfuhr kam die fehlermeldung: "windows konnte nicht gestartet werden, da ein festplattenkonfigurationsproblem vorlag. vom ausgewählten startdatenträger konnte nicht gelesen werde. überprüfen sie startpfad und datenträgerhardware" - und soll in hardwarebücher etc nachlesen..

Habe schon gegoogelt und auch hier ähnliche beiträge gefunden.. nur leider trfft dies nicht auf mein problem zu.

kann weder eine reperaturkonsole öffnen noch i-welche befehle eingeben .. aufgrund dessen das ja kein system startet.. kann nur das bios menu öffnen und halt die windows xp cd erneut drüber laufen lassen (4x schon gemacht).

Habe ebenso alle partitionen vorher gelöscht.- bzw formatiert (festplatte formatieren "fabrik neu")

Hatte auch schon was von einem sata festplattentreiber gelesen..

Nur wie soll ich den bitteschön installieren ohne das ich ein system starten kann :/?

Vllt weiß hier ja jmd eine antwort.

...zur Frage

Externe Festplatte funktioniert nicht - E/A Gerätefehler - Wechseldatenträger

Hallo,

meine externe Festplatte (TrekStor; Model No.: DSMMU-P-IN-a; 320 GB) funktionierte von heute auf morgen nicht mehr. Die Platte wird auch am Arbeitsplatz nicht mehr unter lokaler Datenträger angezeigt, sondern als Wechseldatenträger.

Folgende Fehlermeldung erscheint, sobald ich auf der Festplatte doppelklicke:

"Auf G:\ kann nicht zugegriffen werden.

Die Anforderung konnte wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden."

Die Dateien (Musik) sind mir wichtig. Kann ich diese mit irgendeiner Software oder einem Spezialisten retten und auf einer neuen Festplatte, die ich mir nun zulegen werde, kopieren? Ich weiß nicht, ob die Platte kaputt ist, es am PC liegt oder lediglich ein Wackelkontakt ist.

Im Gerätemanager wird die Festplatte auch nicht angezeigt.

Kann mir wer weiterhelfen? Ich nutze Windows XP, Service Pack 3

Ich bin für jeden hilfreichen Rat dankbar und werde offene Fragen, sofern welche vorliegen, beantworten.

Danke!

...zur Frage

Ist dieser PC gut genug für große Programme? Grafikkarte & RAM gut genug?

Hallo!

Ich habe das Problem, dass das Programm "Pytha 21" (ein CAD-Programm zum modellieren von Möbeln) auf meinem aktuellen PC sehr stark ruckelt. Ein neuer PC muss her.

Mein aktueller PC ist 3-4 Jahre alt und eigentlich nur für den Privatgebrauch gedacht. Den hab ich damals als "PC-Set" für 500 Euro gekauft.


DATEN ALTER PC: HP, Produktnummer: XS310EA

  • Windows 7 Home Premium 64Bit
  • Prozessor: AMD Athlon II X2 220 2.80GHz
  • RAM: 2,75 verwendbar
  • "Integrierte Grafik" (?) mit nVidia GeForce 6150SE
  • 500GB Festplatte

DATEN NEUER PC: HP Pavilion 500-158eg

  • Windows 8 64Bit
  • Intel® Core™ i5-4440
  • AMD Radeon HD 8570 (2 GB DDR3 dediziert)
  • 8 GB DDR3
  • 1 TB 7200 U/min SATA

**** ALLE DETAILS ZUM NEUEN PC:**** http://h20386.www2.hp.com/GermanyStore/Merch/Product.aspx?id=D7E36EA&opt=ABD...


Mindestanforderungen von PYTHA:

(ohne die Verwendung von Shadern)

  • Prozessor : 3 GHz
  • Hauptspeicher : 1024 MB RAM unter Windows XP, für Vista und 7 2048 MB RAM
  • Festplatte : 100 GB
  • Grafikkarte : OpenGl 2.1- und DirectX 9.0 fähig

Standard-Anforderungen von PYTHA:

  • Prozessor : Dualcore CPU ab 2,6 GHz oder Quad
  • Hauptspeicher : ab 2048 MB RAM
  • Festplatte : 500 GB
  • Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 260

MEINE FRAGE:

Kann ich mit dem neuen PC ruckelfrei arbeiten? Ist die Grafikkarte gut genug? Photoshop und Sony Vegas haben auf dem alten PC super funktioniert, nur Pytha ist echt ein riesen Programm. Deshalb möchte ich mir jetzt den neuen PC kaufen. Er kostet 600 Euro.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?