betriebssystem auf nem notebook ohne festplatte installieren?

4 Antworten

Man könnte ein live System nutzen, Linux CD ins Laufwerk und abgehts, hab das aber noch nie selbst gemacht, nur mal gehört-bin ja Win Nutzer und musste xUbuntu in Win einbinden!!

die Zeiten in denen man DOS von Diskette in den Arbeitsspeicher des PC als Betriebssystem laden konnte sind vorbei. Vor etwa 20 Jahren hatten wir computer ohne Festplatte, die alles über 16 mb Arbeitsspeicher abwickelten. Da gabs aber noch kein Windows

Also für dich ist es die einfachste Variante für ein paar Euro eine Nootbookfestplatte zu kaufen, diese dann einbauen und Windoof installieren.

Magsafe leuchtet grün obwohl Akku nicht voll ist?

Ich habe schon gründlich gegooglet, aber niemand hatte bisher mein Problem.

Ich habe bei 'nem alten Macbook Pro, der Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde die alte kaputte Festplatte mit einer neuen ersetzt und ihn nun ins Ladekabel gesteckt, der iMac ist noch mit dem Herunterladen von macOS High Sierra beschäftigt.

Da ist mir aufgefallen, dass die Anzeigelampe des Magsafe-Kabels grün leuchtet, obwohl der ja Ewigkeiten nicht aufgeladen wurde und der Akku unmöglich voll sein kann. Betriebssystem konnte ich noch nicht installieren, deshalb frage ich jetzt mal hier, weil mich das schon unsicher macht. Der (das?) Macbook ist ja auch nicht angesprungen, als er noch nicht eingesteckt war, also deutet alles darauf hin, dass der Akku leer war, trotzdem leuchtet die Lampe des Kabels immernoch grün.

Ist das Problem einfach, dass das Kabel noch nicht mit dem Macbook kommunizieren kann, weil kein Betriebssystem drauf ist? Sprich: Leuchtet er wieder korrekt, wenn das Betriebssystem installiert ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?